Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die höhere Sicht der Dinge / A higher View of the Things
Georg Riha

In diesem Band begegnet Ihnen zu Beginn eine Aufnahme des winterlichen Erzberges: Der aufgerissene Berg liefert Eisen, einen der z... Weiterlesen
Fester Einband, 144 Seiten  Weitere Informationen
20%
174.00 CHF 139.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

In diesem Band begegnet Ihnen zu Beginn eine Aufnahme des winterlichen Erzberges: Der aufgerissene Berg liefert Eisen, einen der zentralen Grundstoffe für die menschliche Werkzeugproduktion, für das menschliche Schaffen und Gestalten, für den Fortschritt überhaupt. Wenn Georg Riha Industrie fotografiert, sieht es nicht aus wie Industrie. Wie schon bei seinen Landschaftsbildern geht es ihm vielmehr um die Formen und Strukturen, um die Ästhetik in den Details. Er führt Ihnen nicht die Produkte vor Augen, sondern die Arbeitsvorgänge, wir sehen nicht Firmengebäude, sondern künstliche Strukturen.

Autorentext

Georg Riha, Fotograf Fotograf und Filmemacher, widmete sich früh der Werbefotografie, später kamen Architektur- und Luftbildaufnahmen dazu. Er entwickelte spezielle Aufnahmesysteme, mit welchen Luftbilder aus niedrigen Höhen und über verbautem Gebiet möglich wurden. Es entstanden Bücher wie Bauen in Österreich, Sound of Austria oder Höhenflug. 1995 bezog er in Tullnerbach den neu errichteten Gebäudekomplex Riha Brains & Pictures. Höchste Qualitätsstandards haben ihm internationale Anerkennung verschafft. Dokumentationen wie St. Stephan - der lebende Dom fanden ein Millionenpublikum und wurden international ausgezeichnet. Konrad Paul Liessmann, Autor geb. 1953 in Villach, Professor für Philosophie an der Universität Wien; zahlreiche wissenschaftliche und essayistische Veröffentlichungen zu Ästhetik, Kunst- und Kulturphilosophie, Gesellschafts- und Medientheorie und Philosophie. Seit 1996 Herausgeber der Buchreihe »Philosophicum Lech«, Herausgeber der Werke Friedrich Heers, zahlreiche Preise.

Klappentext

Nach den beiden atemberaubenden Bildbänden über Natur und Architektur in Österreich präsentiert der Fotograf und Filmemacher Georg Riha in Band III seiner Trilogie nun das verbindende Element der vorausgegangenen Bände - die Industrie als Grundvoraussetzung für jedes menschliche Bauen. In Band III dieser Fototrilogie im Riesenformat (33 x 36 cm!) begegnet uns zu Beginn eine Aufnahme des winterlichen Erzberges: Der aufgerissene Berg liefert Eisen, einen der zentralen Grundstoffe für die menschliche Werkzeugproduktion, für das menschliche Schaffen und Gestalten, für den Fortschritt überhaupt. Wenn Georg Riha Industrie fotografiert, sieht es nicht aus wie Industrie. Wie schon bei seinen Landschaftsbildern geht es ihm vielmehr um die Formen und Strukturen, um die Ästhetik in den Details. Er führt uns nicht die Produkte vor Augen, sondern die Arbeitsvorgänge, wir sehen nicht Firmengebäude, sondern künstliche Strukturen. Legt man die drei Bände, jenen über die Natur und Landschaften, jenen über die Bauten und Architekturen und jenen über die Industriefotografien nebeneinander, verschwimmen manchmal die Grenzen: Was ist Natur, was ist von Menschenhand geschaffen? Und nun wird auch klar, warum Georg Riha seinen Zyklus »Die höhere Sicht der Dinge« nennt. Mit einem Essay des Philosophen und Kulturpublizisten Konrad Paul Liessmann.

Produktinformationen

Titel: Die höhere Sicht der Dinge / A higher View of the Things
Untertitel: Arbeit und Industrie in Österreich / Labour and Industry in Austria
Autor: Georg Riha
EAN: 9783902510600
ISBN: 978-3-902510-60-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Christian Brandstätter
Genre: Technik
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 1700g
Größe: H368mm x B337mm x T22mm
Jahr: 2007

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen