Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sigmund Freud - Legende und Wirklichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 654 Seiten
Freud - der Entdecker des Unbewussten, der Denker des 20. Jahrhunderts, der des Menschen Abhängigkeit von seinen Trieben auf... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Freud - der Entdecker des Unbewussten, der Denker des 20. Jahrhunderts, der des Menschen Abhängigkeit von seinen Trieben aufgedeckt hat: Ungezählt sind die Titel, die man ihm verlieh. Ob er diesem hohen Anspruch gerecht wird und wie es überhaupt dazu kam, untersucht der Autor in seinem Buch über Sigmund Freud. Er spürt den Quellen von Freuds Denken nach und will die Gewichte neu verteilen. Eigenes mit Überkommenem vermengend, stand der Begründer der Psychoanalyse unter dem Einfluss deutscher Philosophen, des naturwissenschaftlichen Denkens des ausgehenden 19. Jahrhunderts und des Wiener Milieus. - Georg R. Philipps, Molekularbiologe und Psychiater, ist fasziniert von diesem außergewöhnlichen Menschen und nähert sich der Persönlichkeit Freuds zugleich in kritischer Weise. Er beleuchtet Freuds Wurzeln und seine Schriften, den Einfluss auf seine Schüler und auf die deutsche Literatur sowie die Rezeption seines Werkes.

Produktinformationen

Titel: Sigmund Freud - Legende und Wirklichkeit
Untertitel: Eine Hermeneutik des Phänomens Freud
Autor:
EAN: 9783828030954
ISBN: 978-3-8280-3095-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Frieling & Huffmann GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 654
Gewicht: 942g
Größe: H209mm x B152mm x T43mm
Jahr: 2013
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel