Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsquantentheorie

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor: Georg Quaas, geboren 1951, studierte Physik, 1979 Promotion zum Dr. phil. (Philosophische Probleme der Naturwissenscha... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Georg Quaas, geboren 1951, studierte Physik, 1979 Promotion zum Dr. phil. (Philosophische Probleme der Naturwissenschaften), 1986 Habilitation mit einer Arbeit zur dialektischen Methode im «Kapital», ab 1988 Wahrnehmung einer Dozentur an der Universität Leipzig; gegenwärtiges Interesse: dynamische und statistische Modelle in der Ökonomie und der Politikwissenschaft.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Naturale Verflechtungsstruktur einer Volks- oder Weltwirtschaft - System der Arbeitswerte bei heterogener Arbeit - Messung gestörter latenter Faktoren - System der Produktionspreise - Lösung des Transformationsproblems - Gegenseitige Redundanz von Wert- und Preistheorie - Marktpreis und Tendenz zum Gleichgewicht - Negative Werte und ökologische Problematik.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsquantentheorie
Untertitel: Mathematische Grundlagen der Werttheorie
Autor:
EAN: 9783631375815
ISBN: 978-3-631-37581-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 277g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2001

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel