Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechtsetzung und Entscheidung im Völkerrecht

  • Kartonierter Einband
  • 133 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Internationale Rechtsprechung zeigt eine Hauptströmung, die sich weitestgehend nach den billigen Erwartungen der Rechtsgenosse... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Internationale Rechtsprechung zeigt eine Hauptströmung, die sich weitestgehend nach den billigen Erwartungen der Rechtsgenossen richtet. Eine Nebenströmung, die sich vor allem auf dem Gebiet der internationalen Organisationen findet, ist durch ein bildliches Analogiedenken der Entscheidungsorgane bestimmt, wobei die Vorbilder dieser Analogien willkürlich aufgrund äußerlicher Ähnlichkeiten aus innerstaatlichen Rechtsordnungen entnommen werden. Der Autor analysiert das Verhalten der Rechtsetzungs- wie auch Entscheidungsorgane nach den Erkenntnissen der Ethologie. Er untersucht, wieweit die internationale Rechtsprechung den bei der Rechtsetzung erzeugten Erwartungen der Parteien entspricht. Dabei wird der Begriff "Gewohnheit" im bisherigen völkerrechtlichen Sinn aufgegeben und stattdessen die Bedeutung des Gewohnheits- und Traditionsverhaltens im Sinn der Verhaltenslehre sowie des Analogiedenkens bei der Bildung und Überlieferung des Rechts untersucht. Zugleich warnt der Autor vor den Folgen eines unkritischen bildlichen Analogiedenkens.

Inhalt
Das Problem.- Die Rechtsetzung: Gleichheitsgrundsatz, Vertrauensgrundsatz und Reziprozität; Gleichheitsgrundsatz und Völkerrechtssubjektivität; Vertrauensgrundsatz und Rechtsetzungsorgane; Vertrauensgrundsatz und Konsens; Festigung, Mitteilung und Ergänzung des Konsens.- Die Entscheidung: Gleichheit und Billigkeit; Vertrauensgrundsatz und Billigkeit.- Schlußfolgerungen.- English Summary: The Problem;The Making of International Law; International Decision-making; Summary and Conclusions.

Produktinformationen

Titel: Rechtsetzung und Entscheidung im Völkerrecht
Untertitel: English Summary. Law-Making and Decision-Making in International Law
Autor:
EAN: 9783704660503
ISBN: 978-3-7046-6050-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag Österreich GmbH
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 133
Gewicht: 244g
Größe: H235mm x B235mm
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen