Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mathematische Arbeitsweisen in der gymnasialen Oberstufe

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aufgaben spielen eine entscheidende Rolle im Mathematikunterricht. Die Zielsetzung von Aufgaben ist dabei unterschiedlichen Einflü... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Aufgaben spielen eine entscheidende Rolle im Mathematikunterricht. Die Zielsetzung von Aufgaben ist dabei unterschiedlichen Einflüssen unterworfen: Bildungsstandards, Kompetenzorientierung und die Lehrpläne der Länder seien an dieser Stelle nur einige nennenswerte Faktoren. Welche Ziele verfolgen aktuell Aufgaben aus der gymnasialen Oberstufe? Welche mathematischen Fähigkeiten werden mit den Aufgaben geschult? Das sind genau die Fragen, welche dieses Buch zu beantworten versucht. Als Forschungsmethode dient eine Aufgabenanalyse, bei welcher mathematische Arbeitsweisen definiert werden und Aufgaben diesen zugeordnet werden. Das Anwenden des Instruments bei Schulbuch- und Abituraufgaben liefert interessante Daten, die gegen Ende des Buches beschrieben und diskutiert werden.

Autorentext

Georg Obermeier, B.Ed.: Lehramtsstudium für die Fächer Mathematik und Physik an der Technischen Universität München.

Produktinformationen

Titel: Mathematische Arbeitsweisen in der gymnasialen Oberstufe
Untertitel: eine Aufgabenanalyse
Autor:
EAN: 9783639852202
ISBN: 978-3-639-85220-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 142g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen