Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Friedrich Meierfier - unplattbar

  • Fester Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fritz Meierfier wächst als Flüchtlingskind in einfachen dörflichen Verhältnissen unter der Obhut der Großeltern auf. In früher Kin... Weiterlesen
20%
27.50 CHF 22.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Fritz Meierfier wächst als Flüchtlingskind in einfachen dörflichen Verhältnissen unter der Obhut der Großeltern auf. In früher Kindheit hat er durch einen tragischen Unfall seinen Vater verloren und bald stirbt auch seine Mutter nach schwerer langer Krankheit. Sein Großvater lehrt ihn, das Schicksal, die Armut und die Missgunst mit Fleiß und Stolz zu ertragen. Als kleiner Junge erlebt er die große Stadt . Eine solche Stadt als Kapitän zu führen, wird sein Lebenstraum. Mit Ehrgeiz und Fleiß kämpft er sich durch Schule und Studium nach oben und erreicht schließlich sein Ziel. Als Bürgermeister bringt er neues Leben in seine Stadt, die bisher die Nachkriegszeit noch nicht überwunden hat. Dabei unterstützt ihn seine Jugendliebe und spätere Ehefrau Marlene. Immer wieder stören ihn die Widerstände der Alten Garde . Sie können seinen Stolz nicht brechen und er bleibt seinen Prinzipien treu. In seinem autobiografisch inspirierten gesellschaftskritischen Roman Friedrich Meierfier - unplattbar zeichnet Georg Kayser nicht nur den persönlichen Lebensweg eines gesellschaftlich engagierten Mannes, sondern gibt auch einen lebendigen Einblick in einen Teil der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Klappentext

Fritz Meierfier wächst als Flüchtlingskind in einfachen dörflichen Verhältnissen unter der Obhut der Großeltern auf. In früher Kindheit hat er durch einen tragischen Unfall seinen Vater verloren und bald stirbt auch seine Mutter nach schwerer langer Krankheit. Sein Großvater lehrt ihn, das Schicksal, die Armut und die Missgunst mit Fleiß und Stolz zu ertragen. Als kleiner Junge erlebt er "die große Stadt". Eine solche Stadt als Kapitän zu führen, wird sein Lebenstraum. Mit Ehrgeiz und Fleiß kämpft er sich durch Schule und Studium nach oben und erreicht schließlich sein Ziel. Als Bürgermeister bringt er neues Leben in "seine" Stadt, die bisher die Nachkriegszeit noch nicht überwunden hat. Dabei unterstützt ihn seine Jugendliebe und spätere Ehefrau Marlene. Immer wieder stören ihn die Widerstände der "Alten Garde". Sie können seinen Stolz nicht brechen und er bleibt seinen Prinzipien treu. In seinem autobiografisch inspirierten gesellschaftskritischen Roman "Friedrich Meierfier - unplattbar" zeichnet Georg Kayser nicht nur den persönlichen Lebensweg eines gesellschaftlich engagierten Mannes, sondern gibt auch einen lebendigen Einblick in einen Teil der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Produktinformationen

Titel: Friedrich Meierfier - unplattbar
Untertitel: Biografischer Roman
Autor:
EAN: 9783990384664
ISBN: 978-3-99038-466-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: novum publishing gmbh
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 556g
Größe: H216mm x B136mm x T30mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel