Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erfinden und Konstruieren
Georg J. Meyer

über Erfindung und Erfinden ist viel geschrieben worden, und zwar meist oder fast ausschließlich vom Standpunkt des gewerblichen R... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 52 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

über Erfindung und Erfinden ist viel geschrieben worden, und zwar meist oder fast ausschließlich vom Standpunkt des gewerblichen Rechtsschutzes, vom Gesichtswinkel des Juristen und Patentfachmannes. Derjenige, den die Sache am nächsten angeht, der erfinderische Ingenieur, hat. sich mit diesen Fragen wenig oder gar nicht beschäftigt, und so mag es berechtigt erscheinen, wenn diese Dinge einmal von dieser anderen Seite betrachtet werden. Dabei handelt es sich nicht um über legungen, die durchweg Neues bieten, sondern um den Aus druck dessen, was im Geiste des Erfinders und Konstrukteurs bei .seiner Arbeit vor sich geht, was ihm dabei mehr oder weniger zum Bewußtsein kommt, aber, soweit dem Verfasser bekannt, in einer sölchen Zusammenfassung noch nicht nieder gelegt ist. Jeder Ingenieur ist heute im Zeitalter engster Speziali sierung vorwiegend in einem stark beschränkten Gebiete tätig, und arbeitet fast ausschließlich in diesem erfinderisch. Darum möge entschuldigt werden, wenn manche Überlegungen und die Mehrzahl der BeiE'piele dem Fache des Verfassers entnommen sind. Es dürfte dem sachverständigen Leser leicht gelingen, die Erörterungen an den Verhältnissen anderer Teile der Ingenieur tätigkeit zu prüfen und mit entsprechenden Beispielen zu belegen. 1 Inhaltsverzeichnis.

Inhalt

I. Die Begriffe: Entdecken, Erfinden, Konstruieren.- II. Die Stellung der Aufgabe.- III. Der allgemeine Gedankengang.- IV. Das Gesetz des geringsten Aufwandes.- V. Konstruktionsregeln.- VI. Gleichwerte.- VII. Fernliegende Gedankenverbindungen.- VIII. Technisches und erfinderisches Denken.- IX. Übung im erfinderischen Denken.- X. Gedankliche Untersuchung einer Lösung auf Brauchbarkeit.- XI. Die Feuerprobe der Praxis.- XII. Die Stellung des Erfinders zur erzeugenden Industrie.- Zusammenfassung und Schlußbemerkung.

Produktinformationen

Titel: Erfinden und Konstruieren
Untertitel: Ein Beitrag zum verständnis und zur Bewertung
Autor: Georg J. Meyer
EAN: 9783642901034
ISBN: 978-3-642-90103-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 90g
Größe: H229mm x B152mm x T3mm
Jahr: 1919
Auflage: 1919.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen