Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wirtschaftslehre für soziale Berufe
Georg Hövemann

Mit diesem Lehrbuch liegt das erste aktuelle Wirtschaftsfachbuch für die pädagogische Ausbildung an Fachschulen und Fachoberschule... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 328 Seiten
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Mit diesem Lehrbuch liegt das erste aktuelle Wirtschaftsfachbuch für die pädagogische Ausbildung an Fachschulen und Fachoberschulen vor. Grundlage ist die Sozialwirtschaft, d.h. betriebs- und volkswirschaftliche Inhalte werden zielgruppenorientiert gewichtet und vermittelt. Berücksichtigt sind die aktuellen Rahmenrichtlinien für die Fachoberschulen Soziales und Gesundheit des Landes Niedersachsen. Angesprochen sind insbesondere Schüler(innen) und Studierende an pädagogischen Fachschulen und Fachoberschulen sowie Volkshochschulen und Fortbildungsakademien mit sozialwirtschaftlichen Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten. Außerdem eignet sich das Buch als schnelle Informationsquelle für Praktiker im Sozialbereich.

Autorentext

Georg Hövemann, Master of Socialmanagement (MSM), Diplom-Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (FH). Arbeitet als Sozialwirtschaftsdozent und -berater. Darüber hinaus veröffentlicht er regelmäßig sozialwirtschaftliche Fachartikel in einer kirchlichen Wirtschaftszeitschrift, ist als Trainer für verschiedene Fortbildungseinrichtungen tätig und berät die deutsche Dependance einer französischen Großbank in Imagefragen.



Klappentext

Mit diesem Lehrbuch liegt das erste aktuelle Wirtschaftsfachbuch für die pädagogische Ausbildung an Fachschulen und Fachoberschulen vor. Grundlage ist die Sozialwirtschaft, d.h. betriebs- und volkswirtschaftliche Inhalte werden zielgruppenorientiert gewichtet und vermittelt. Berücksichtigt sind auch die aktuellen Rahmenrichtlinien für die Fachoberschulen Soziales und Gesundheit des Landes Niedersachsen.



Zusammenfassung
"... Angesprochen sind insbesondere Schüler/innen und Studierende an pädagogischen Fachschulen und Fachoberschulen sowie Volkshochschulen und Fortbildungsakademien mit sozialwirtschaftlichen Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten. Außerdem eignet sich das Buch als schnelle Informationsquelle für Praktiker/innen im Sozialbereich." aus www.kindergartenpaedagogik.de (Martin R. Textor)

Inhalt

Georg Hövemann Wirtschaftslehre für soziale Berufe Fachbuch der Sozialwirtschaft Inhaltsverzeichnis Vorwort des Verfassers 1 Grundsätzlich - Was ist wirtschaften? 2 "Ohne Moos nichts los" - Kosten- und Finanzplanung in der Sozialwirtschaft 2.1 Kostenarten in der Sozialwirtschaft 2.1.1. Kosten in der allgemeinen Sozialwirtschaft 2.1.2. Die sozialwirtschaftliche Kostenarten 2.1.2.1. Die sozialwirtschaftlichen Kostenarten - die Investitionskosten 2.1.2.2. Die sozialwirtschaftlichen Kostenarten - die Sachkosten 2.1.2.3. Die sozialwirtschaftlichen Kostenarten - die Personalkosten 2.2 Die Haushaltsplanung in der Sozialwirtschaft 2.2.1. Der Haushaltsplan in der Sozialwirtschaft 2.2.2. Grundsätze der sozialwirtschaftlichen Haushaltsplanung 2.2.3. Der Aufbau eines sozialwirtschaftlichen Haushaltsplanes 2.2.3.1. Der sozialwirtschaftliche Haushaltsplan - Kosten der Verwaltung 2.2.3.2. Der sozialwirtschaftliche Haushaltsplan - Kosten der Betreuung 2.2.3.3. Der sozialwirtschaftliche Haushaltsplan - die Einnahmen 2.2.3.4. Der sozialwirtschaftliche Haushaltsplan -der Abschluss 2.3 Die Bedeutung und Berechnung der Personalkosten in der Sozialwirtschaft 2.3.1. Kurzer Exkurs in die Personalwirtschaft 2.3.2. Die Fachleistungsstunde in der Sozialwirtschaft 2.3.2.1. Die Zusammensetzung der Personalkosten in der Sozialwirtschaft 2.3.2.2. Die Kalkulation einer Fachleistungsstunde in der Sozialwirtschaft 2.4 Traditionelle Finanzierung in der Sozialwirtschaft 2.4.1. Zwei Grundsätze der Finanzierung in der Sozialwirtschaft 2.4.2. Drei Arten der Finanzierung durch öffentliche Mittel 2.4.3. Formen der Finanzierungsvereinbarungen in der Sozialwirtschaft 2.4.3.1. Die Pflegesatzvereinbarungen in der Sozialwirtschaft 2.4.3.2. Die Entgeltvereinbarungen in der Sozialwirtschaft 2.4.3.3. Der frei kalkulierte Verkauf einer Dienstleistung in der Sozialwirtschaft 2.4.3.4. Der öffentlich-rechtliche Vertrag in der Sozialwirtschaft 2.4.3.5. Die Zuschussvergabe durch Verwaltungsakt 2.4.3.6. Vergütungsfestsetzung durch Gerichtsentscheidung 2.5 Wenn die Schulden zu groß werden - die Schuldnerberatung 2.5.1. Wie Schuldnerberatungsstellen arbeiten 2.5.2. Das Verbraucherinsolvenzverfahren in der Schuldnerberatung 2.5.2.1. Grundsätze des Verbraucherinsolvenzverfahrens 2.5.2.2. Das Verbraucherinsolvenzverfahren - der Verfahrensablauf 2.6 Wenn der Kunde nicht zahlt - das Mahnverfahren 2.6.1. Das außergerichtliche Mahnverfahren 2.6.2. Das gerichtliche Mahnverfahren - der Mahnbescheid 2.6.3. Das gerichtliche Mahnverfahren - der Vollstreckungsbescheid 2.6.4. Das gerichtliche Mahnverfahren - die Titulierung der Forderung 2.6.5. Das gerichtliche Mahnverfahren - die Zwangsvollstreckung 2.7 Exkurs - Diversifikation durch alternative Finanzmodelle - ein Ansatz für kirchlich-caritative Beratungsdienste 3 Grundlagen wirtschaftlichen Handelns in Deutschland 3.1 Die Bedürfnisse und der Bedarf der Kunden 3.1.1 Bedürfnisse als Anlass zum Wirtschaften 3.1.2 Güter als Mittel der Bedürfnisbefriedigung 3.1.3 Produktionsfaktoren in der Wirtschaft 3.2 Die Rechts- und Geschäftsfähigkeit der Kunden 3.2.1 Die Rechtsfähigkeit der Kunden 3.2.2 Die Geschäftsfähigkeit der Kunden 3.3 Regeln der Marktwirtschaft 3.3.1 Grundelemente der Freien Marktwirtschaft 3.3.2 Grundelemente der Sozialen Marktwirtschaft 3.4 Der Kaufvertrag - eine vertragsrechtliche Grundlage der Marktwirtschaft 3.4.1 Rechte und Pflichten der Kaufvertragspartner 3.4.2 Der Kaufgegenstand 3.4.3 Formen des Kaufvertrages 3.4.4 Weitere Merkmale des Kaufvertrages 3.4.5 Rechte des Käufers bei Mängeln 4 "Wir sind die Besten...?!" - Qualitätsmanagement in der Sozialwirtschaft Aktuelle Grundlagen des Qualitätsmanagement Aufbau eines Qualitätsvergleich unter Einbeziehung des BASEL II - Ratings Qualitätsentwicklung durch Methoden des Wissensmanagements 5 Was passiert mit unserem Geld - Banken, Versicherungen und Co 5.1Wer organisiert mein Geld? - Das Bankwes en im Wirtschaftskreislauf 5.1.1 Sparen, verlei

Produktinformationen

Titel: Wirtschaftslehre für soziale Berufe
Untertitel: Fachbuch für Sozialwirtschaft
Autor: Georg Hövemann
EAN: 9783784119151
ISBN: 978-3-7841-1915-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Lambertus-Verlag
Genre: Sozialpädagogik & Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 491g
Größe: H209mm x B151mm x T25mm
Jahr: 2009
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen