Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unvorhanden und stumm, doch zu Menschen noch reden

  • Kartonierter Einband
  • 269 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Georg Hermann (d.i. Georg Hermann Borchardt) wurde 1871 in Berlin geboren. Bis 1933 war er ein erfolgreicher Autor, dessen Roman '... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Georg Hermann (d.i. Georg Hermann Borchardt) wurde 1871 in Berlin geboren. Bis 1933 war er ein erfolgreicher Autor, dessen Roman 'Jettchen Gebert', um nur ein Beispiel zu nennen, Millionenauflagen erzielte. 1914 war er entschiedener Kriegsgegner. 1933 entschied er sich für Holland. Von dort wurde er 1943 nach Auschwitz deportiert und ermordet.

Klappentext

Die Briefe, die Georg Hermann aus dem holländischen Exil an seine Tochter Hilde in Kopenhagen schrieb, sind ein einzigartiges Zeugnis vom Leben des einst in viele Sprachen übersetzten Autors. Er schildert seinen zunehmend beschwerlicher werdenden Alltag, seine literarischen Projekte, seine Ansichten zu Fragen der Zeit. Sein Essay "Weltabschied" aus dem Jahr 1935 ist ein erschütterndes Credo, die Bilanz eines Mannes, der noch einmal zusammenfaßt, was er am meisten liebte und am tiefsten verabscheute.



Zusammenfassung
"Spontan formulieren viele dieser Briefe ein humanistisches Plädoyer, das der privaten Korrespondenz als Zeitdokument Bestand gibt. Sie vermitteln zudem einen neuen Zugang zu einem Autor, der als politischer Streiter bislang kaum bekannt, als literarischer Chronist jüdischen Lebens in Deutschland schon fast vergessen war." (Sibylle Bolik, Deutschlandfunk)

Produktinformationen

Titel: Unvorhanden und stumm, doch zu Menschen noch reden
Untertitel: Briefe aus dem Exil 1933 - 1941 an seine Tochter Hilde / Weltabschied, ein Essay
Editor:
Autor:
EAN: 9783924652173
ISBN: 978-3-924652-17-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Persona Verlag
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 269
Gewicht: 348g
Größe: H212mm x B145mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.01.1991
Jahr: 1991
Features: Briefe 1933-1941

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen