Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jettchen Gebert
Georg Hermann

Der Schriftsteller Georg Hermann (1871-1943) stammte aus einer jüdisch-berlinerischen Familie und war zunächst Journalist, bevor e... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 309 Seiten  Weitere Informationen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Der Schriftsteller Georg Hermann (1871-1943) stammte aus einer jüdisch-berlinerischen Familie und war zunächst Journalist, bevor er zu einem der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts wurde. Sein größter Erfolg war der 1906 veröffentlichte Roman "Jettchen Gebert", der im liberalen Milieu einer jüdischen Familie im Berlin der 1840er Jahre spielt. Die kulturhistorisch präzise, zugleich ironische Schilderung von Milieu und Menschen brachte Hermann den Ruf eines "jüdischen Fontane" ein. 1933 emigrierte der Autor nach Holland, 1943 wurde er in Auschwitz ermordet.

Autorentext
Georg Hermann (d.i. Georg Hermann Borchardt) wurde 1871 in Berlin geboren. Bis 1933 war er ein erfolgreicher Autor, dessen Roman 'Jettchen Gebert', um nur ein Beispiel zu nennen, Millionenauflagen erzielte. 1914 war er entschiedener Kriegsgegner. 1933 entschied er sich für Holland. Von dort wurde er 1943 nach Auschwitz deportiert und ermordet.

Klappentext

Der Schriftsteller Georg Hermann (1871-1943) stammte aus einer jüdisch-berlinerischen Familie und war zunächst Journalist, bevor er zu einem der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts wurde. Sein größter Erfolg war der 1906 veröffentlichte Roman »Jettchen Gebert«, der im liberalen Milieu einer jüdischen Familie im Berlin der 1840er Jahre spielt. Die kulturhistorisch präzise, zugleich ironische Schilderung von Milieu und Menschen brachte Hermann den Ruf eines »jüdischen Fontane« ein. 1933 emigrierte der Autor nach Holland, 1943 wurde er in Auschwitz ermordet.

Produktinformationen

Titel: Jettchen Gebert
Autor: Georg Hermann
EAN: 9783862679041
ISBN: 978-3-86267-904-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Europäischer Literaturvlg
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 309
Gewicht: 445g
Größe: H211mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden