Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bildflächen. Die Einführung des Fernsehens in Westdeutschland

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Friedrich... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Friedrich-Meinecke-Institut), Veranstaltung: Konsumgeschichte des 20. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine 'Geschichte des Fernsehens' stellt zumeist die Entwicklung der Fernsehtechnik, das durch diese empfangene Programm oder dessen gesellschaftspolitische Instrumentalisierung in den Vordergrund. Doch ist 'die andere Seite der Mattscheibe', also die Menschen und ihre Soziotechniken mit deren Hilfe sie das neuartige Phänomen 'Fernsehen' in ihre etablierten Wohnräume und Lebensrhythmen integrierten, für eine solche Betrachtung nicht von ebenso großer Bedeutung? Diesem Leitgedanken folgend soll die Fernsehgeschichte im vorliegenden Essay aus einer Perspektive betrachtet werden, welche zum Teil quer zur herkömmlichen Darstellung steht.

Produktinformationen

Titel: Bildflächen. Die Einführung des Fernsehens in Westdeutschland
Autor:
EAN: 9783668031241
ISBN: 978-3-668-03124-1
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 48g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel