Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Energetik in ihrer geschichtlichen Entwicklung

  • Kartonierter Einband
  • 388 Seiten
Nachdruck des Originals von 1898. Georg Ferdinand Helm (1851-1923) war ein deutscher Mathematiker und Professor sowie Rektor an de... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Nachdruck des Originals von 1898. Georg Ferdinand Helm (1851-1923) war ein deutscher Mathematiker und Professor sowie Rektor an der Technischen Hochschule Dresden. Er war ein Vertreter der Energetik, welche von dem Nobelpreisträger Wilhelm Ostwald begründet wurde. Nach dieser philosophischen Auffassung war Energie die Primärsubstanz und Materie nur eine besondere Erscheinungsform von Energie. Diese Auffassung wurde schließlich von Ludwig Boltzmann mit seiner atomistischen Vorstellung widerlegt. Retrospektiv ist dieses Werk sicherlich interessant.

Produktinformationen

Titel: Die Energetik in ihrer geschichtlichen Entwicklung
Autor:
EAN: 9783864445422
ISBN: 978-3-86444-542-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Salzwasser-Verlag GmbH
Genre: Chemie
Anzahl Seiten: 388
Gewicht: 546g
Größe: H211mm x B146mm x T27mm
Jahr: 2012

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel