Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Filices Horti Botanici Lipsiensis

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Die Untersuchungen der neueren Zeit, seit der Entdeckung der Antheridien der Farne, weisen in der Ausbildung der Fortpflanzun... Weiterlesen
20%
45.50 CHF 36.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

quot;Die Untersuchungen der neueren Zeit, seit der Entdeckung der Antheridien der Farne, weisen in der Ausbildung der Fortpflanzungsorgane einen durchgreifenden Unterschied der beblätterten Kryptogamen von den Phanerogamen einerseits, von den blattlosen Kryptogamen andrerseits nach, der selbst, nachdem von Thuret, Pringsheim, Cohn die Fortpflanzungsorgane der letzteren konstatiert worden sind, sich dermalen noch als haltbar erweist. Die beblätterten Kryptogamen werden nach dem Verhalten der befruchteten Keimbläschen in 3 Abteilungen gesondert; bei den Characeen übernehmen die Keimbläschen, während eines gewissen Stadiums der Ruhe, die Funktion der Samen oder Sporen und entwickeln alsdann die beblätterte Pflanze samt den Fortpflanzungsorganen; bei den Moosen geht aus den befruchteten Keimbläschen das Sporangium nebst den Sporen, bei den Gefässkryptogamen die beblätterte, später sporentragende Pflanze hervor, während die Spore bei beiden nach einer gewissen Periode des latenten Lebens, bei den Moosen meist nach Ausbildung eines thallusartigen Vorkeims zu der beblätterten Pflanze nebst den Fortpflanzungsorganen , bei den Gefässkryptogamen zu dem thallusartigen Vorkeim sich entwickelt, der entweder mit beiden Fortpflanzungsorganen oder mit den Eichen allein versehen ist. Die nach Art der Pollenkörner in Mutterzellen gebildeten Sporen bilden ein notwendiges Glied in der Entwickelung dieser Pflanzen, und zu einseitiger Vorstellung gibt es Anlass, wenn die Sporen als von den vegetativen Organen losgelöste Keimzellen zur Vervielfältigung der Pflanze bestimmt angesehen werden." [...] Vorliegender Band ist ein umfangreiches Werk über die Farne. Bei diesem botanischen Buch handelt es sich um einen sorgfältigen Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1856.

Produktinformationen

Titel: Filices Horti Botanici Lipsiensis
Untertitel: Die Farne des botanischen Gartens zu Leipzig
Autor:
EAN: 9783737204934
ISBN: 978-3-7372-0493-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hansebooks
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 455g
Größe: H221mm x B172mm x T22mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1856

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel