Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schnelleinstieg IFRS
Georg Hauer , Klaus Schneider

Inhalte Alles Wichtige zur Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Anhang und... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 272 Seiten  Weitere Informationen
20%
48.40 CHF 38.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Inhalte Alles Wichtige zur Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Anhang und Eröffnungsbilanz Die richtige Erfassung, Bewertung und Berechnung jeder Bilanzposition Unterschiede von HGB und IFRS und die Umstellung in der Praxis Auf der CD-ROM Trainingsprogramm IFRS Checklisten Excel-Rechner zur Bilanzierung

Autorentext
Prof. Dr. Georg Hauer lehrt Controlling, Rechnungswesen und Finanzierung an der Hochschule für Technik in Stuttgart.

Prof. Dr. Klaus Schneider lehrt Bilanzierung und Steuerrecht an der Hochschule für Technik in Stuttgart

Klappentext

Inhalte

  • Alles Wichtige zur Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Anhang und Eröffnungsbilanz
  • Die richtige Erfassung, Bewertung und Berechnung jeder Bilanzposition
  • Unterschiede von HGB und IFRS und die Umstellung in der Praxis

Auf der CD-ROM

  • Trainingsprogramm IFRS
  • Checklisten
  • Excel-Rechner zur Bilanzierung



Zusammenfassung

Inhalte

  • Alles Wichtige zur Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung, Anhang und Eröffnungsbilanz
  • Die richtige Erfassung, Bewertung und Berechnung jeder Bilanzposition
  • Unterschiede von HGB und IFRS und die Umstellung in der Praxis

 

Auf der CD-ROM

  • Trainingsprogramm IFRS
  • Checklisten
  • Excel-Rechner zur Bilanzierung


Leseprobe
Die einzelnen Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften beruhen auf den Basisannahmen des IFRS Framework. Noch einmal zur Erinnerung: Das Ziel der IFRS-Rechnungslegung und damit verbunden die Anwendung der einzelnen Bilanzierungs- und Bewertungsstandards besteht gemäß Framework 12 grundsätzlich darin, entscheidungsrelevante Informationen für den Jahresabschlussadressaten bereitzustellen (decision usefullness). 3.1 Wichtiges Basiswissen zur Bilanzierung nach IFRS Bevor Sie in den folgenden Abschnitten die wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften kennen lernen, sollten Sie sich mit den allgemeinen Grundsätzen vertraut machen. Allgemeine Rechnungslegungsgrundsätze Die allgemeinen Rechnungslegungsgrundsätze sollten bei der Anwendung der Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften generell beachtet werden, auch wenn IAS 8.10 definiert, dass spezielle Vorschriften den allgemeinen Grundsätzen vorgehen. Verschaffen Sie sich mit der folgenden Tabelle einen schnellen Überblick über die allgemeinen Rechnungslegungsgrundsätze, die im Kapitel 2.3 (Seite 31 ff.) bereits ausführlich erläutert wurden:

Inhalt

Vorwort

Ein kurzer Wegweiser


1 Die Umstellung auf IFRS - ein erster Überblick
1.1 Wer muss umstellen?
1.2 Welche Folgen hat die Umstellung?
1.3 Lohnt sich eine freiwillige Umstellung?
1.4 HGB und IFRS - die Unterschiede im Überblick

2 Die Grundzüge der IFRS
2.1 So sind die IFRS aufgebaut
2.2 So sind die einzelnen Standards aufgebaut
2.3 Die Rechnungslegungsgrundsätze der IFRS
2.4 Die Bestandteile des IFRS-Jahresabschlusses

3 Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften nach IFRS
3.1 Wichtiges Basiswissen zur Bilanzierung nach IFRS
3.2 Immaterielle Vermögenswerte - identifizierbar aber nicht monetär
3.3 Sachanlagen - richtig bilanzieren und bewerten
3.4 Leasing - Leasingobjekte zuordnen und bilanzieren
3.5 Beteiligungen im Einzel- und Konzernabschluss
3.6 Vorräte - Ihre Lagerbestände
3.7 Fertigungsaufträge - Leistungen, die dauern
3.8 Finanzinstrumente bzw. finanzielle Vermögenswerte
3.9 Eigenkapital - Ansatz- und Bewertungsvorschriften
3.10 Verbindlichkeiten - geringe Abweichungen zum HGB
3.11 Rückstellungen und Eventualschulden
3.12 Pensionspläne und Jubiläumsverpflichtungen
3.13 Latente Steuern - ein Korrekturposten

4 Gewinn- und Verlustrechnung nach IFRS
4.1 Allgemeine Darstellungsregeln
4.2 Der Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung
4.3 Die Posten der Gewinn- und Verlustrechnung
4.4 Zusammenfassendes Beispiel

5 Kapitalflussrechnung nach IFRS
5.1 Die Ziele der Kapitalflussrechnung
5.2 So ist die Kapitalflussrechnung aufgebaut
5.3 Welche Formen der Kapitalflussrechnung gibt es?


6 Anhang und Eigenkapitalveränderungsrechnung
6.1 Die Eigenkapitalveränderungsrechnung nach IFRS
6.2 Der Anhang nach IFRS
6.3 Die Segmentberichterstattung

7 Auf IFRS umstellen - die Eröffnungsbilanz
7.1 Die Voraussetzungen für den Übergang schaffen
7.2 Die IFRS-Eröffnungsbilanz aufstellen
7.3 Wahlrechte: Erleichterungen und Verbote
7.4 Chancen und mögliche Fallen bei der Umstellung

8 IFRS und Controlling
8.1 Anforderungen an das Controlling durch IFRS
8.2 Die Informationsbasis ändert sich
8.3 Auswirkungen der IFRS für das Controlling

9 IFRS und Rating

Literaturverzeichnis

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
Stichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Schnelleinstieg IFRS
Untertitel: Jahresabschluss mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang nach IFRS
Autor: Georg Hauer Klaus Schneider
EAN: 9783448075342
ISBN: 978-3-448-07534-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Haufe
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 534g
Größe: H210mm x B148mm x T21mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage 2008

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen