Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die christliche Arbeiterbewegung in den Jahren 1933 bis 1946

  • Kartonierter Einband
  • 304 Seiten
Die Arbeit gibt einen Einblick in die ideologische Entwicklung der christlichen Arbeiterbewegung (Linzer Programm 1923 bis zum ÖAA... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit gibt einen Einblick in die ideologische Entwicklung der christlichen Arbeiterbewegung (Linzer Programm 1923 bis zum ÖAAB-Programm 1946) und orientiert sich an den Bruchlinien, die für diesen Zeitraum wesentlich waren: Aufgabe der eigenen demokratischen Grundsätze und Unterstützung der autoritären Regierung 1933, Leitung der Einheitsgewerkschaft 1934-1938 und Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Weiters werden die theoretisch-ideologischen Grundlagen mit den jeweiligen Grundsatzprogrammen bzw. mit jeweils konkreten Handeln auf Übereinstimmung untersucht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der (Erinnerungs-)Literatur und den Quellenbeständen in den Archiven.

Autorentext

Mag. Dr. Georg-Hans Schmit, Politologe

Produktinformationen

Titel: Die christliche Arbeiterbewegung in den Jahren 1933 bis 1946
Untertitel: Vom Untergang der Demokratie bis zum Beginn der Zweiten Republik
Autor:
EAN: 9783703516047
ISBN: 978-3-7035-1604-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes Gm
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 435g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel