Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Werke / Briefwechsel Ferenczi - Groddeck

  • Kartonierter Einband
  • 295 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
»Ihr Brief kam in einem kritischen Augenblicke an. Nach einer der vielen, vielen bösen Nächte, in denen ich fast ohne Atem, mit ga... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

»Ihr Brief kam in einem kritischen Augenblicke an. Nach einer der vielen, vielen bösen Nächte, in denen ich fast ohne Atem, mit ganz abgekühlter Haut, mit Herzschmerzen, fast pulslos, (manchmal aber herzklopfend) erwachte und mein ganzes Vertrauen in die Zukunft, in Groddeck verlierend, dem Ende entgegensah.« (Ferenczi an Groddeck, Weihnachten 1922) Der Briefwechsel Sándor Ferenczi - Georg Groddeck (erstmals 1986 auf deutsch) wird hier in einer stark erweiterten Neuausgabe vorgelegt. Neben zahlreichen Briefen Ferenczis sind Briefe seiner Frau Gizella sowie deren Tochter Elma und Briefe von Emmy Groddeck zusätzlich aufgenommen worden, die sich im Nachlaß Groddecks gefunden haben. Der Herausgeber, Michael Giefer, hat in seiner Transkription die Fehlschreibungen, Streichungen und Ergänzungen in den Briefen erhalten. Dadurch kann der Leser die unbewußte Dynamik der Verfasser beim Schreiben ihrer Briefe sichtlich nachverfolgen. Im Anhang sind die Briefe von Frédéric Kovács über seinen Aufenthalt in Groddecks Sanatorium aufgenommen. Zudem finden sich dort erstmals auf deutsch die Beschreibung der Schriftstellerin Zsófia Dénes über ihren langen Aufenthalt in Groddecks Sanatorium und das Gespräch von Dezsö Kosztólanyi, das er 1925 in Budapest für die Zeitung Pesti Hílap mit Georg Groddeck geführt hat. Ein umfangreicher Anmerkungsapparat, der die neuesten Forschungsergebnisse zu Ferenczi und Groddeck berücksichtigt, ermöglicht dem in der Psychoanalysegeschichte weniger kundigen Leser ein tieferes Erfassen der in dem Briefwechsel angesprochenen Themen.

Autorentext

Der Herausgeber: Michael Giefer ist Psychoanalytiker in eigener Praxis und Psychoanalysehistoriker. U. a. Mitarbeit an 119 Rundbriefe von Otto Fenichel und dem Freud-Handbuch, Herausgeber von Fenichels Probleme der psychoanalytischen Technik. Derzeit bereitet er die Neuausgabe des Briefwechsels Freud - Groddeck vor.

Produktinformationen

Titel: Werke / Briefwechsel Ferenczi - Groddeck
Autor:
Editor:
EAN: 9783878774662
ISBN: 978-3-87877-466-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stroemfeld Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 295
Gewicht: 536g
Größe: H231mm x B151mm x T27mm
Jahr: 2006
Auflage: 08.2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen