Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Buch vom Es

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Georg Groddeck (1866­1934) ist der Begründer der Psychosomatik, er wird auch der »wilde Analytiker« genannt. Nach medizinisc... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Georg Groddeck (1866­1934) ist der Begründer der Psychosomatik, er wird auch der »wilde Analytiker« genannt. Nach medizinischem Studium und Ausbil­dung bei Bismarcks Leibarzt Schweninger läßt sich Groddeck 1897 als Bäderarzt in Baden­Baden nieder und entwickelt neben vielfältigen Publikationen eine ungewöhnliche ärztliche Praxis. Von 1900 bis zu seinem Tod 1934 leitet er das Sanatorium »Marien­höhe« in Baden­Baden.



Klappentext

»Ein amüsanter Schriftsteller. Die Aufdröselung psychischer Karten, die Bloßlegung verwickelter Seelensituationen ist nicht so sein Gebiet wie das Erkennen des Sexuellen rechts und links im Seelenleben. Er spricht sich freimütig mit der boshaften Ruhe des erfahrenen Arztes über tausend Alltagsdinge aus, plaudert, plaudert. Die Briefe sind an eine Freundin geschrieben; das Unanständige verliert im Spaßhaften, Überlegenen seinen Charakter ...« Alfred Döblin, Vossische Zeitung

Produktinformationen

Titel: Das Buch vom Es
Untertitel: Psychoanalytische Briefe an eine Freundin
Editor:
Autor:
EAN: 9783878778325
ISBN: 978-3-87877-832-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stroemfeld Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 567g
Größe: H229mm x B146mm x T26mm
Jahr: 2003
Auflage: Textband

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel