Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Georg Friedrich Bernhard Riemann

  • Kartonierter Einband
  • 358 Seiten
Georg Friedrich Bernhard Riemann (1826-1866) gilt trotz seines relativ kurzen Lebens als einer der glänzendsten Mathematiker aller... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Georg Friedrich Bernhard Riemann (1826-1866) gilt trotz seines relativ kurzen Lebens als einer der glänzendsten Mathematiker aller Zeiten. So ist er einer der Begründer der Funktionentheorie, und die von ihm entwickelte riemannsche Geometrie war ein wichtiger Anhaltspunkt für die Relativitätstheorie von Albert Einstein. Ab 1846 studierte er unter anderem bei Carl Friedrich Gauß, von dem er später zum außerordentlichen Professor berufen wurde. Riemann verfaßte eine Theorie über die Verteilung von Primzahlen, die auch einen großen Einfluss auf die Zahlentheorie hatte. Das bekannte Riemann-Integral beweist, dass jede stückweise stetige Funktion integrierbar ist. Riemanns Arbeiten über partielle Differentialgleichungen brachten große Fortschritte in der theoretischen Physik.

Produktinformationen

Titel: Georg Friedrich Bernhard Riemann
Untertitel: Schwere, Elektrizität und Magnetismus
Adaptiert von:
Autor:
EAN: 9783836402552
ISBN: 978-3-8364-0255-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Physik & Astronomie
Anzahl Seiten: 358
Gewicht: 539g
Größe: H219mm x B152mm x T37mm
Jahr: 2006
Auflage: Repr. d. Ausg. v. 1875.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel