Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie ged... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem Hobby einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe. Bereits nach kurzer Zeit wuchs meine Vorliebe zum IBM-PC, da fUr ibn auf dem Markt das grossere Software-Angebot zu find en ist. Ich begann, einfachere Programme in Basic zu schreiben, weil MS-DOS von Anfang an mit einem BASIC-Interpreter ausgeliefert wurde. Doch nach der ersten Faszination entdeckte ich schnell, daB es sehr aufwendig ist, Systemprogramme in Basic zu schreiben, da es nur wenig fest eingebaute Funktionen dafUr gibt. Ausserdem sind im Befehlsumfang von GW-Basic (oder BASICA) keine Befehle enthalten, die den direkten Aufruf von Interruptroutinen erlauben. Diese zwei Nachteile fUhrten schliesslich dazu, daB ich mich fUr Turbopascal interessierte und begann, einige mathematische Probleme sowie DOS-Utilities zu programmieren.

Inhalt

1. Kapitel Einführung.- 1.1 Die Kapitel im Ueberblick.- 2. Kapitel Turbopascal unter MS-DOS.- 2.1 Interrupthandling.- 2.2 Eingebaute Funktionen zur Systemprogrammierung.- 3. Kapitel Rekursion als Hilfsmittel.- 4. Kapitel Utilities.- 4.1 Grundlagen-ein Beispiel.- Dattim: Holt Datum und Uhrzeit.- 4.2 Verwaltung von Verzeichnissen.- Dirp: Ein selbstgeschriebener Dir-Befehl.- FCD: Bequemer ChangeDir-Befehl.- MDH: Erstellt versteckte Verzeichnisse.- Ldir: Ausgabe aller Verzeichnisse einer Disk.- 4.3 Datenschutz.- Lock: Codierung von Dateien.- Wipe: Löscht Dateien physikalisch.- Attr: Setzt beliebige Dateiattribute.- 4.4 Dateiverwaltung.- FFT: Sucht Dateien auf der Harddisk.- Fhide: Sucht alle versteckten Dateien einer Disk.- Fsize: Sucht alle Dateien ab einer best. Grösse.- Killl: Löscht eine ganze Disk ohne Neuformatierung.- New: Setzt die aktuelle Zeit bei Dateien.- 4.5 Dateizerlegung.- Split: Zerlegt grosse Dateien.- Comb: Setzt die Dateien wieder zusammen.- 4.6 Editieren der Systemvariablen.- EDPA: Editieren der Systemvariablen "Pfad".- EDPR: Editieren der Systemvariablen "Prompt".- 4.7 Dateiausgabe am Bildschirm/Virenschutz.- Ptype: Bequemerer TYPE-Befehl.- Hexlist: Binäre Dateien ausgeben, auch im Hex-Format.- 4.8 Disk-Kennsatz: Was MS-DOS vergessen hat.- VOLX: Ein VOL-Befehl mit Attributen, Zeit und Datum der Erstellung der Disk-Kennung.- CopVol: Kopiert die Disk-Kennung von einem Laufwerk zum anderen.- Anhang Ausblick auf TSR-Programmierung.- Literaturhinweise.

Produktinformationen

Titel: DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal
Autor:
EAN: 9783528051969
ISBN: 978-3-528-05196-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Programmiersprachen
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 600g
Größe: H242mm x B173mm x T20mm
Jahr: 1992
Auflage: 1992

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel