Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verlottertes Blaublut

  • Kartonierter Einband
  • 170 Seiten
Im alten Österreich wurden jene Adeligen, die zu einer schweren Kerkerstrafe oder zum Tode verurteilt wurden, zwangsläufig entadel... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Im alten Österreich wurden jene Adeligen, die zu einer schweren Kerkerstrafe oder zum Tode verurteilt wurden, zwangsläufig entadelt. Im vorliegenden Buch werden die Adelssuspensionen der sieben letzten Jahre der Monarchie - zweieinhalb davon in Friedens-, der Rest in Weltkriegszeiten - dargestellt. In dieser Zeit wurden 39 Adelige zu einer schweren Kerkerstrafe und vier zum Tod durch Erhängen bzw. Erschiessen verurteilt. Ihre Erlebnisse geben einen guten Einblick in die Methoden der Gaunerei in der späten franzisko-josefinischen und der kurzen Karlschen Ära, in die Staatsgewalt, die Gesetzgebung und in die Rechtssprechung. Sie verdeutlichen aber auch die Verdorbenheit, Schlechtigkeit und den Eigensinn mancher Abkömmlinge aus vornehmen Häusern. Im vorliegenden Buch werden die Entadelungen der sieben letzten Jahre der Monarchie dargestellt. In dieser Zeit wurden 39 Adelige mit einer schweren Kerkerstrafe und vier zum Tod durch Erhangen bzw. Erschiessen verurteilt. Ihre Erlebnisse geben einen guten Einblick in die Methoden der Gaunerei in der spaten franzisko-josefinischen und der kurzen karlschen Ara, in die Staatsgewalt, die Gesetzgebung und in die Rechtssprechung. Sie verdeutlichen aber auch die Verdorbenheit, Schlechtigkeit und den Eigensinn mancher Abkommlinge aus erlauchten Hausern.

Autorentext
Fingerlos, Georg Georg Fingerlos, geboren 1975, ist Historiker und lebt in Wien.

Produktinformationen

Titel: Verlottertes Blaublut
Untertitel: Entadelte Schwerverbrecher in Österreich 1912-1918
Autor:
EAN: 9783903022409
ISBN: 978-3-903022-40-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: bahoe books
Anzahl Seiten: 170
Gewicht: 180g
Größe: H221mm x B142mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.11.2016
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen