Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Beitrag zum Prozessverständnis des Laserdurchstrahlschweißens von Kunststoffen anhand der Verfahrensvarianten Quasi-Simultan- und Simultanschweißen

  • Kartonierter Einband
  • 253 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Rahmen dieser Arbeit wird ein FEM-Temperatur- und Fluidmodell zum Simultan- und Quasi-Simultanschweißen vorgestellt, das... Weiterlesen
20%
61.90 CHF 49.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Im Rahmen dieser Arbeit wird ein FEM-Temperatur- und Fluidmodell zum Simultan- und Quasi-Simultanschweißen vorgestellt, das zum grundlegenden und tief greifenden Prozessverständnis des Laserdurchstrahlschweißens beiträgt. Die Optimierung des Modells erfolgt anhand zur Verfügung gestellter experimenteller Daten aus Untersuchungen mit Hilfe von Hochgeschwindigkeits-Mikrofokus-Radioskopie und an Mikrotomschnitten. Es wird gezeigt, dass die berechneten Daten die gemessenen mit hinreichend guter Genauigkeit wiedergeben. Der Schweißvorgang wird in die vier charakteristischen Phasen unterteilt: Phase 1: instationär ohne Fügewegzunahme Phase 2: instationär mit Fügewegzunahme Phase 3: stationär (konstante Fügegeschwindigkeit) Phase 4: Abkühlung Während in Phase 1 nach dem Beginn der Erwärmung der Fügefläche durch die Laserstrahlquelle keine nennenswerte Fügewegzunahme registriert wird, nimmt der Fügeweg in Phase 2 progressiv zu. Die Phase 3 ist durch die konstanten Fügewegzunahme, Fließgeschwindigkeit und Temperatur bzw. Restschmelzeschichtdicke charakterisiert. In Phase 4 wird die Laserstrahlquelle abgeschaltet. Die Schweißprobe kühlt ab, wobei noch eine geringe Fügewegzunahme (Setzweg) registriert wird.

Produktinformationen

Titel: Ein Beitrag zum Prozessverständnis des Laserdurchstrahlschweißens von Kunststoffen anhand der Verfahrensvarianten Quasi-Simultan- und Simultanschweißen
Autor:
EAN: 9783832264284
ISBN: 978-3-8322-6428-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Chemische Technik
Anzahl Seiten: 253
Gewicht: 222g
Größe: H211mm x B149mm x T5mm
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel