Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fortsetzung folgt

  • Paperback
  • 264 Seiten
Georg Feil sieht in der Serie die einzige genuine Kunstform, die das Fernsehen hervorgebracht hat. Sie konnte nur dort entstehen, ... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern.

Beschreibung

Georg Feil sieht in der Serie die einzige genuine Kunstform, die das Fernsehen hervorgebracht hat. Sie konnte nur dort entstehen, wo jeden Tag gesendet werden musste. Die Fernsehserie leistet, was der Unterhaltungsroman der bürgerlichen Klasse im 18. und 19 Jahrhundert war - die Selbstversicherung einer Gesellschaft, das Gespräch der Gesellschaft mit sich selbst und über sich. Heute gibt es etwa 80 Serien im deutschen Fernsehen, die großen Reihen wie "Tatort" oder Import-Serien vor allem amerikanischer Herkunft nicht mitgerechnet. Täglich werden ohne Berücksichtigung von Wiederholungen im Durchschnitt zwölf neue Serienfolgen ausgestrahlt. Es gibt 64 Kommissare im wöchentlichen Dienst - Ärzte und Anwälte, Dicke, Förster, Pfarrer und Hausfrauen kommen hinzu. Die erzählende Serie ist das Rückgrat des deutschen Fernsehens schlechthin. Und wenn Autoren, Regisseure und Produzenten gesucht werden, dann für Serien. Dem will "Fortsetzung folgt" Rechnung tragen. Anhand praktischer und sehr konkreter Beispiele beantwortet Georg Feil, was eine erfolgreiche Serie ausmacht und wie man sie entwickelt. Er führt in die rechtliche Situation von Autoren und Produzenten ein und gibt praktische Hinweise für die Zusammenarbeit von Produzenten, Dramaturgen, Redakteuren und Autoren. Eine umfassende Übersicht über die Geschichte der deutschen und internationalen Serien mündet in die Definition, welche Formate es gibt und wie man deren Gesetzmäßigkeiten berücksichtigt, was eine Reihe ausmacht, was Weeklies leisten und wie eine Daily Soap entsteht. Neben dem feuilletonistischen Kapitel "Der Einzug der Plagiatoren - Warum schreiben sie es nicht einfach ab?" bietet der Autor anhand zahlreicher Beispiele handwerkliche Tipps für die verschiedenen Materialformen wie Pitch, Plot, Exposee, Treatment oder Rohfassung.

Autorentext

Georg Feil lehrt an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München mit Schwerpunkt Dramaturgie, Stoffentwicklung und Serienformate. Er bringt jahrzehntelange Erfahrung als Serienautor für Formate von der Sitcom über die Daily Soap bis zu Familien- und Krimi- oder Abenteuerserien mit, hat für viele Reihen wie bspw. "Tatort" geschrieben und mehrere erfolgreiche Serienformate mitentwickelt und produziert ("Auf Achse", "Der Fahnder", "Schimanski", "Münster-Tatort").

Produktinformationen

Titel: Fortsetzung folgt
Untertitel: Schreiben für die Serie
Autor:
EAN: 9783896696687
ISBN: 978-3-89669-668-7
Format: Paperback
Herausgeber: Uvk Verlags GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 391g
Größe: H240mm x B170mm x T16mm
Veröffentlichung: 01.09.2006
Jahr: 2006
Auflage: 1. Auflage 09.2006
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel