Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Studien zur Griechischen und Lateinischen Grammatik, Vol. 6 (Classic Reprint)
Georg Curtius

Excerpt from Studien zur Griechischen und Lateinischen Grammatik, Vol. 6 Optime quidem Vir doctus quid proprium sit aoristi his v... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 444 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Studien zur Griechischen und Lateinischen Grammatik, Vol. 6 Optime quidem Vir doctus quid proprium sit aoristi his verbis significat (g 5. "der Aorist besagt, dass die Ver balthätigkeit ohne Entwicklung gedacht werden soll, sed vereor no idem Vir, ubi aoristos in duo genera dispertit, fallatur. Sie enim pergit: "manche Handlungen dauern so kurze Zeit, dass sie im Augenblick vollzogen sind und dass hiernach eine eigentliche Entwicklung nicht stattfindet. Wir nennen dieselben momentaneverbalthätigkeiten; z. B. "einen Wurf thun. Bei andern Verbis, bei denen der Be gri ' der Entwicklung sich geltend macht, wird die Thätig keit von der Vorstellung unter Umständen gleichsam zu sammengedrängt (auf einen bestimmten Fall bezogen u. S. Diese nennen Wir concentrirte Verbalthätigkeit; z. B. Ägw "einmal das Fragen abmachen. Iste est error, quem jam Buttmannus (griech. Gr. Ed. Vicesimae pag. 410) jure respuit et Curtius nuper in libri sui grammatici explanatio nibus (cd. Secundae pag. 173) repulit: errorem dico, quo captus Pfuhlius aoristi vim in eo positam putat esse, quod actionem vere temporis puncto perfectam significet. At bene Curtius l. L. Monuit cavendum esse, ne id quod inter 7eol8zv et natfioat, vmäv et vmfioat, is'ßame et is'ßorle intercedat discrimen, Virgulae quasi horologicae motione metiamur: nam et imperfecto brevissima actio indicari potest, dummodo scriptor rerum progressum delineare, rem quo modo fiat lectoribus ante oculos ponere et quasi depingere velit, et aoristo etiam res longe durans narratur, si dicentis animus in uno actionis aut initio aut exitu significando occupatus est. Non igitur eam dico actionem momentaneam, cujus initium, progressus, finis uno momento comprehenduntur, quae Pfuhlii est interpretatio hujus nominis (6 3 a); immo vero et ea verba, quae ab illo secundo loco proferuntur, momentanea mihi videntur esse. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Studien zur Griechischen und Lateinischen Grammatik, Vol. 6 (Classic Reprint)
Autor: Georg Curtius
EAN: 9780259005063
ISBN: 978-0-259-00506-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 444
Gewicht: 591g
Größe: H229mm x B152mm x T23mm
Jahr: 2017

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen