Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Verträge der Familienunternehmer

  • Fester Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Schriften des Notarrechtlichen Zentrums Familienunternehmen dokumentieren die Jahrestagungen des Notarrechtlichen Zentrums Fam... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Schriften des Notarrechtlichen Zentrums Familienunternehmen dokumentieren die Jahrestagungen des Notarrechtlichen Zentrums Familienunternehmen an der Bucerius Law School, werden aber auch herausragenden Dissertationen auf den Forschungsgebieten des Zentrums geöffnet sein.Gegenstand der Jahrestagung 2012 unter dem Titel Die Verträge der Familienunternehmer waren die typischen Gestaltungsziele von Familienunternehmern und die rechtlichen Grenzen, an die Unternehmer und ihre Berater stoßen: Wann empfehlen sich Pflichtteilsverzichtsverträge, und wann erscheint ihre Wirksamkeit zweifelhaft? Bis zu welchen Grenzen lassen sich Nachfolge und Erbfolge vorwegnehmen? Wie stehen Gesellschaftsvertrag und Familienverfassung zueinander? Und schließlich: Wie sicher sind erbschaftsteuerlich motivierte Gestaltungen in der gesellschaftsrechtlichen Konstruktion von Familienunternehmen?

Autorentext
Dr. Harm-Peter Westermann, em. Professor an der Universität Tübingen.

Produktinformationen

Titel: Die Verträge der Familienunternehmer
Autor:
Editor:
EAN: 9783863810276
ISBN: 978-3-86381-027-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bucerius Law School Press
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 337g
Größe: H236mm x B170mm x T17mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel