Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Observationes
Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenbergs Ruhm gründete schon zu seinen Lebzeiten (1742-1799) nicht nur auf seinen literarischen Schriften, son... Weiterlesen
Fester Einband, 240 Seiten  Weitere Informationen
20%
53.50 CHF 42.80
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Georg Christoph Lichtenbergs Ruhm gründete schon zu seinen Lebzeiten (1742-1799) nicht nur auf seinen literarischen Schriften, sondern auch auf seinen naturwissenschaftlichen Veröffentlichungen. Er war einer der führenden Experimentalphysiker seiner Zeit, bekannt für seine skrupulöse Sorgfalt beim Einrichten und Vornehmen von Messungen und Versuchen. Zu Lichtenbergs wichtigsten naturwissenschaftlichen Werken zählen vier in Latein verfaßte Schriften, die ihn international bekannt machten. Sie geben u. a. Lichtenbergs meteorologische, astronomische und farbentheoretische Kommentare zu den Werken seines Göttinger Lehrers Tobias Mayer sowie seine Versuche zur Elektrizität wieder, die ihn zur Entdeckung der "Lichtenbergschen Figuren" führten. "Observationes" zweisprachig (lateinisch-deutsch) und beinhaltet eine eingefaltete faksimilierte Mondkarte aus dem 18. Jahrhundert.

Klappentext

Georg Christoph Lichtenbergs Ruhm gründete schon zu seinen Lebzeiten (1742-1799) nicht nur auf seinen literarischen Schriften, sondern auch auf seinen naturwissenschaftlichen Veröffentlichungen. Er war einer der führenden Experimentalphysiker seiner Zeit, bekannt für seine skrupulöse Sorgfalt beim Einrichten und Vornehmen von Messungen und Versuchen. Zu Lichtenbergs wichtigsten naturwissenschaftlichen Werken zählen vier in Latein verfaßte Schriften, die ihn international bekannt machten. Sie geben u. a. Lichtenbergs meteorologische, astronomische und farbentheoretische Kommentare zu den Werken seines Göttinger Lehrers Tobias Mayer sowie seine Versuche zur Elektrizität wieder, die ihn zur Entdeckung der "Lichtenbergschen Figuren" führten. "Observationes" zweisprachig (lateinisch-deutsch) und beinhaltet eine eingefaltete faksimilierte Mondkarte aus dem 18. Jahrhundert.

Produktinformationen

Titel: Observationes
Untertitel: Die lateinischen Schriften
Editor: Dag Nikolaus Hasse
Autor: Georg Christoph Lichtenberg
EAN: 9783892442660
ISBN: 978-3-89244-266-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 498g
Größe: H236mm x B163mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.08.1997
Jahr: 1997
Auflage: 08.1997
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen