Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Georg Büchner und die Moderne Bd. 3. 1980 - 2000

  • Fester Einband
  • 780 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie die ersten beiden Bände versammelt auch dieser dritte in erster Linie literarische Beiträge, das heißt Texte von Schriftstelle... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wie die ersten beiden Bände versammelt auch dieser dritte in erster Linie literarische Beiträge, das heißt Texte von Schriftstellern und Schriftstellerinnen zur Wirkungsgeschichte Georg Büchners. Insgesamt wurden 150 Beiträge von 115 Autoren und Autorinnen aufgenommen.

Nach den ersten beiden Bänden der Dokumentation "Georg Büchner und die Moderne", die den Zeitraum von 1875 bis 1980 erfassen, behandelt der vorliegende dritte Band die jüngste Vergangenheit von 1980 bis 2002. Wie nach dem Zweiten Weltkrieg die Teilung so bedeutet in den beiden Jahrzehnten nach 1980 die Wiedervereinigung Deutschlands die markante Zäsur in der literarischen und politischen Büchner-Rezeption schlechthin. Wie die anfängliche Euphorie über die gewonnene "Einheit in Freiheit", so wurde auch die sich bald nach der Wende einstellende Ernüchterung aus dem Blickwinkel des vorausahnenden Vormärzdichters gesehen. Angesichts der um die letzte Jahrtausendwende herrschenden "Kapitalräson" beriefen sich Kritiker auf Büchner als Kronzeugen des Widerstands und prägten im Zeichen auch Heines gar das zynische Verdikt "Deutschland, ein Lügenmärchen". Wie die ersten beiden Bände versammelt auch dieser dritte in erster Linie literarische Beiträge, das heißt Texte von Schriftstellern und Schriftstellerinnen zur Wirkungsgeschichte Georg Büchners. Insgesamt wurden 150 Beiträge von 115 Autoren und Autorinnen aufgenommen.

Autorentext

Herausgegeben von Dietmar Goltschnigg

Produktinformationen

Titel: Georg Büchner und die Moderne Bd. 3. 1980 - 2000
Untertitel: Texte, Analysen, Kommentar. Texte, Analysen, Kommentar
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783503061082
ISBN: 978-3-503-06108-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schmidt, Erich Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 780
Gewicht: 1211g
Größe: H237mm x B167mm x T55mm
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen