Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Georg Britting als Theaterkritiker in Regensburg

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Georg Britting (1891-1964) als Theaterkritiker "Tting.": in dieser Dokumentation kann man erstmals vollständig und ungek... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Georg Britting (1891-1964) als Theaterkritiker "Tting.": in dieser Dokumentation kann man erstmals vollständig und ungekürzt die rund hundert Bühnenrezensionen nachlesen, mit denen der streitbare junge Autor vor und nach dem Ersten Weltkrieg in seiner Heimatstadt Aufsehen erregte. Eine kleine "Regensburgische Dramaturgie", die mit kritisch geschärftem Blick zu lesen sich noch heute lohnt. Wer das Reifen und Werden von Brittings Autorschaft zwischen Jahrhundertwende und Spätexpressionismus beobachten möchte, findet hier eine Fülle von Material. Kurzbiographien unbekannter Dramatiker, eine Britting-Zeittafel und eine kleine Auswahlbibliographie runden den Band ab.

Autorentext

Die Herausgeber: Ingeborg Schuldt-Britting war bis zur ihrer Heirat mit Georg Britting Schauspielerin an verschiedenen großen Bühnen und ist seit 1964 Nachlaßverwalterin und Mitherausgeberin von Brittings Werken.
Michael Herrschel, geb. 1971, Dramaturg, ist Absolvent der Bayerischen Theaterakademie August Everding.



Klappentext

Georg Britting (1891-1964) als Theaterkritiker «Tting.»: in dieser Dokumentation kann man erstmals vollständig und ungekürzt die rund hundert Bühnenrezensionen nachlesen, mit denen der streitbare junge Autor vor und nach dem Ersten Weltkrieg in seiner Heimatstadt Aufsehen erregte. Eine kleine «Regensburgische Dramaturgie», die mit kritisch geschärftem Blick zu lesen sich noch heute lohnt. Wer das Reifen und Werden von Brittings Autorschaft zwischen Jahrhundertwende und Spätexpressionismus beobachten möchte, findet hier eine Fülle von Material. Kurzbiographien unbekannter Dramatiker, eine Britting-Zeittafel und eine kleine Auswahlbibliographie runden den Band ab.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Georg Brittings Theaterkritiken erstmals vollständig und ungekürzt ediert - Mit ausführlichem Vorwort, Kommentar, Britting-Zeittafel und Auswahlbibliographie.

Produktinformationen

Titel: Georg Britting als Theaterkritiker in Regensburg
Untertitel: 1912-1914 und 1918-1921- Eine Dokumentation
Editor:
EAN: 9783631388181
ISBN: 978-3-631-38818-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 272g
Größe: H211mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel