Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sören Kierkegaard

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
Der dänische Schriftsteller Georg Brandes (1842-1927) unternimmt in diesem "literarischen Charakterbild" seines berühmten Landsman... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der dänische Schriftsteller Georg Brandes (1842-1927) unternimmt in diesem "literarischen Charakterbild" seines berühmten Landsmannes Søren Kierkegaard (1813-1855) den Versuch, die Entwicklungslinien von dessen komplexem philosophischem System bis in die Jugend zurückzuverfolgen. Damit wird deutlich, dass Kierkegaard keineswegs, wie oft vermutet, von Beginn an über eine ausformulierte Philosophie verfügte, sondern erst über bestimmte persönliche Erfahrungen und deren gedankliche Verarbeitung dazu gelangte. Bearbeiteter Nachdruck der 1879 in Leipzig erschienenen Erstausgabe.

Autorentext
Georg Brandes, geboren 1844 in Kopenhagen, starb dort 1946. Der dänische Jude verkörpert in idealer Weise das, was Nietzsche einen "freien Geist"nannte. Er schrieb Dänisch, Schwedisch, Deutsch und Französisch, bereiste ganz Europa, lebte mehrere Jahre in Berlin. Für Schriftsteller wie Ibsen, Strindberg, Thomas Mann, Schnitzler, Hofmannsthal und ihre Generation war er Kulturvermittler, Denker, Vaterfigur in einem. Seine politische Publizistik machte ihn zu einer gefürchteten und geachteten Autorität.

Produktinformationen

Titel: Sören Kierkegaard
Untertitel: Ein literarisches Charakterbild
Autor:
EAN: 9783954556939
ISBN: 978-3-95455-693-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: dearbooks
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 298g
Größe: H200mm x B131mm x T20mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel