Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Isonzo zur Piave

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für den Historiker und interessierten Leser sollen die Erinnerungen des Artilleristen Georg Biedermann ( Jg. 1884) als Nachdruck v... Weiterlesen
20%
12.05 CHF 9.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Für den Historiker und interessierten Leser sollen die Erinnerungen des Artilleristen Georg Biedermann ( Jg. 1884) als Nachdruck verfügbar gemacht werden.

Autorentext
Biedermann, Georg Unveränderter Nachdruck der 1935 im Selbstverlag publizierten Erinnerungen. Als Angehöriger einer 8 cm Feldkanonenbatterie des k.u.k. Heeres schildert der Autor das Kriegsgeschehen an der mittleren Südwestfront (1917-1918). An Malaria erkrankt, erlebte der Egerländer Artillerist die Auflösung der Front und den Zusammenbruch der Habsburger Monarchie auf dem langen Weg ins Heimatspital. Die Ausgabe ist um ein geografisches Register, eines Glossars und einem Nachwort durch den Herausgeber erweitert.

Produktinformationen

Titel: Vom Isonzo zur Piave
Untertitel: Kriegserinnerungen eines Egerländer Artilleristen
Autor:
EAN: 9783741842603
ISBN: 978-3-7418-4260-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 277g
Größe: H13mm x B190mm x T125mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel