Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung in die Interkulturelle Pädagogik

  • Kartonierter Einband
  • 178 Seiten
Georg Auernheimer beschreibt die Grundprinzipien einer multikulturellen Gesellschaft und macht mit Konzepten der antirassistischen... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Georg Auernheimer beschreibt die Grundprinzipien einer multikulturellen Gesellschaft und macht mit Konzepten der antirassistischen Erziehung und bikulturellen Bildung vertraut. Sein Hauptaugenmerk gilt dabei den Zielen interkultureller Pädagogik sowie der Praxis interkultureller Bildung und Erziehung in Schule, Jugend- und Sozialarbeit.

Die nunmehr 8. Auflage des Standardwerks zeichnet die neueste Entwicklung der Interkulturellen Pädagogik nach. Auf den Überblick über die Entwicklung des Fachs folgt die Erläuterung leitender Begriffe, wie z.B. multikulturelle Gesellschaft, Bildung und kulturelle Identität, Akkulturation, Ethnozentrismus, Vorurteile, Rassismus und interkulturelle Kommunikation zu verstehen sind. Anschließend werden die Ziele interkultureller Pädagogik herausgearbeitet: soziales Lernen, Umgang mit Differenz(en), Dialogfähigkeit, multiperspektivische Bildung, Mehrsprachigkeit und antirassistische Erziehung. Mit Ausführungen zu Methoden und institutionellen Rahmenbedingungen wird schließlich die Brücke zur Praxis geschlagen. Darüber hinaus berücksichtigt der Band auch Ergebnisse von Cultural Studies benachbarter Disziplinen und geht auf Konzepte von multikultureller Gesellschaft sowie auf Stufenmodelle interkulturellen Lernens und der interkulturellen Kommunikation ein.

Autorentext

Georg Auernheimer, geb. 1939, war von 1972 bis 1995 Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Marburg und von 1995 bis 2006 Professor für Interkulturelle Sozialisations- und Migrationsforschung an der Universität zu Köln. Er ist Mitbegründer und Mitglied der Geschäftsführung der »Forschungsstelle für Interkulturelle Studien« (FiSt).



Zusammenfassung
quot;Die "Einführung in die interkulturelle Pädagogik" ist inzwischen ein Standardwerk auf dem Fachgebiet und stellt für alle, die sich inhaltlich orientieren wollen ein profundes Grundlagenwerk dar... Die kontinuierliche Fortschreibung des Werks über die vergangenen Jahre hinweg im Sinne einer kritischen Verarbeitung neuer Ansätze der Fachdiskussion und der praktischen Bildungsarbeit, machen diese Einfürhung zu einem Fachbuch, das aus der Menge der Veröffentlichungen herausragt. Es sei allen empfohlen, die einen strukturierten Einblick in die Thematik bekommen wollen." socialnet.de

Produktinformationen

Titel: Einführung in die Interkulturelle Pädagogik
Untertitel: Einführungen, Erziehungswissenschaft kompakt
Autor:
EAN: 9783534267767
ISBN: 978-3-534-26776-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: wbg academic
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 178
Gewicht: 349g
Größe: H241mm x B166mm x T18mm
Veröffentlichung: 10.12.2015
Jahr: 2015
Auflage: 8., unveränderte Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen