Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europäisches Betriebsräte-Gesetz (EBRG)

  • Fester Einband
  • 653 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zum Werk Das Europäische Betriebsräte-Gesetz von 1996 ist in letzter Zeit in weiten Teilen geändert worden. So wurden die Auskunft... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Zum Werk Das Europäische Betriebsräte-Gesetz von 1996 ist in letzter Zeit in weiten Teilen geändert worden. So wurden die Auskunfts- und Anhörungsrechte der Europäischen Betriebsräte wesentlich erweitert und auch die Zuständigkeit für eine Vielzahl betrieblicher Angelegenheiten ist deutlich ausgeweitet worden. Für die Unternehmen, in denen Europäische Betriebsräte bestehen, hat sich die Rechtslage damit verändert, die neuen Spielregeln müssen beachtet werden. Inzwischen liegen die ersten Erfahrungen mit den Neuregelungen vor, die die Unternehmenspraxis vor teilweise erhebliche Umsetzungsprobleme stellen. Zudem ist zu erwarten, dass es in einer Reihe von Unternehmen Neugründungen von Europäischen Betriebsräten geben wird, da die Mitsprachemöglichkeiten um interessante Aufgaben erweitert worden sind. Daneben gewinnt die an die Regelungen des EBRG angelehnte Beteiligung der Arbeitnehmer nach SEBG, MgVG und SCEBG zunehmend praktische Bedeutung. Vorteile auf einen Blick - Kommentierung aller Vorschriften der europäischen Arbeitnehmerbeteiligung aus "einem Guss" - kompakt und praxisbezogen - von Kennern der Materie Zielgruppe Für Anwälte, Inhouse-Juristen und Betriebsräte, Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften sowie Arbeitsgerichte die Fragen der Arbeitnehmerbeteiligung auf europäischer Ebene zu beantworten haben.

Autorentext
Thomas Kühn forscht zur Zeit als Feodor-Lynen-Stipendiat der Alexander-von-Humboldt-Stiftung an der Universität IUPERJ in Rio de Janeiro, Brasilien.

Klappentext

Zum Werk Das Europäische Betriebsräte-Gesetz von 1996 ist im Jahr 2011 in weiten Teilen geändert worden. So wurden die Auskunfts- und Anhörungsrechte der Europäischen Betriebsräte (EBR) wesentlich erweitert und auch die Zuständigkeit für eine Vielzahl betrieblicher Angelegenheiten ist deutlich ausgeweitet worden. Für die Unternehmen, in denen Europäische Betriebsräte bestehen, hat sich die Rechtslage damit verändert, die neuen Spielregeln müssen beachtet werden. Zudem ist zu erwarten, dass es in einer Reihe von Unternehmen Neugründungen von Europäischen Betriebsräten geben wird, da die Mitsprachemöglichkeiten nach der Neuregelung um interessante Aufgaben erweitert worden sind. Daneben gewinnt die an die Regelungen des EBRG angelehnte Beteiligung der Arbeitnehmer nach SEBG, MgVG und SCEBG zunehmend praktische Bedeutung. Vorteile auf einen Blick - Kommentierung aller Vorschriften der europäischen Arbeitnehmerbeteiligung aus "einem Guss" - kompakt und praxisbezogen - mit Folgen der Neureglung von 2011 - von Kennern der Materie Zielgruppe Für Anwälte, Inhouse-Juristen und Betriebsräte, Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften sowie Arbeitsgerichte die Fragen der Arbeitnehmerbeteiligung auf europäischer Ebene zu beantworten haben.

Produktinformationen

Titel: Europäisches Betriebsräte-Gesetz (EBRG)
Untertitel: SEBG, MgVG, SCEBG. Kommentar
Autor:
EAN: 9783406652776
ISBN: 978-3-406-65277-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 653
Gewicht: 774g
Größe: H198mm x B139mm x T45mm
Veröffentlichung: 01.09.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen