Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geometrische Grundbegriffe und Grundformen

Individuelle Förderung, Kompetenzorientierung, Lehrerentlastung: Mit vielschichtigen Lernaktivitäten erarbeiten sich Schüler aktiv... Weiterlesen
Geheftet (Geh), 71 Seiten  Weitere Informationen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Individuelle Förderung, Kompetenzorientierung, Lehrerentlastung: Mit vielschichtigen Lernaktivitäten erarbeiten sich Schüler aktiv Lerninhalte wie geometrische Grundformen im Alltag zu erkennen, Texten und Grafiken Informationen zu entnehmen, Alltagssprache und Fachsprache in Verbindung zu bringen u.v.m.

Die Reihe Klippert bietet ein systematisches Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert. Je Heft werden zwei Kern- bzw. Lehrplanthemen methodisch dargestellt. Die Schüler bearbeiten anhand fertig ausgearbeiteter Unterrichtseinheiten mit Stundenbildern und dazu passenden Kopiervorlagen/Arbeitsblättern verschiedenste Facetten eines Themas und trainieren so wichtige übergeordnete Kompetenzen. Sie lernen dabei vor allem selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Lehrkräfte werden so zunehmend entlastet und haben mehr Zeit, sich intensiv um einzelne Schüler zu kümmern. Mithilfe dieses Heftes trainieren Sie mit Ihren Schülern folgende Kompetenzen: - Grundbegriffe wie Strecke, Strahl, Gerade kennenlernen und anwenden - Zirkel und Geodreieck für Konstruktionen verwenden - Alltagssprache und Fachsprache in Verbindung bringen - parallele und senkrechte Geraden zeichnen - Winkel erkennen, zeichnen und messen - Texten und Grafiken Informationen entnehmen und diese weitergeben - Begriffe zum Thema Kreis sinnvoll verwenden - Konstruktionen besonderer Vielecke durchführen - Eigenschaften besonderer Dreiecke/Vierecke benennen - Geometrische Grundformen im Alltag erkennen - das eigene Wissen selbst einschätzen und überprüfen U. a. finden folgende Methoden Einsatz: - Akustisches Zeichen - Arbeitsteilige Gruppenarbeit - Museumsrundgang - Partnerarbeit - Spickzettel - Stationenlauf/Stationengespräch Der Band enthält: 8 Unterrichtseinheiten zum Thema "Geometrische Grundbegriffe" 10 Unterrichtseinheiten zum Thema "Grundformen"

Autorentext
Dr. Heinz Klippert, Diplom-Ökonom; Lehrerausbildung und Lehrertätigkeit in Hessen; seit 1977 Dozent am Lehrerfortbildungsinstitut der evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz (EFWI) mit Sitz in Landau. Trainer, Berater und Ausbilder in Sachen 'Pädagogische Schulentwicklung'.

Klappentext

Die Reihe "Klippert" bietet ein systematisches Kompetenztraining nach der Methodik von Dr. Heinz Klippert. Je Heft werden zwei Kern- bzw. Lehrplanthemen methodisch dargestellt. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten mit den dargestellten "Lernspiralen" verschiedenste Facetten eines Themas. Sie trainieren dabei wichtige übergeordnete Kompetenzen: Präsentieren, markieren, Texte lesen, strukturieren, bewerten etc. Einzel-, Partner-, Gruppenarbeit und Plenum wechseln sich ständig ab. Die Jugendlichen lernen dabei vor allem auch, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Lehrerinnen und Lehrer werden so zunehmend entlastet und haben mehr Zeit, sich um einzelne Schülerinnen und Schüler intensiv zu kümmern. Die Hefte können lehrwerksunabhängig in unterschiedlichen Jahrgängen des mittleren Bildungsniveaus eingesetzt werden (siehe Empfehlung). Autorinnen Johanna Harnischfeger, Mathelehrerin an einer Integrierten Gesamtschule in Berlin, ausgebildete Klippert-Trainerin Heiner Juen, Mathelehrer an einem Gymnasium in Innsbruck, ausgebildeter Klippert-Trainer Hildegard Gonzalez-Casin, Lehrerin am PAMINASchulzentrum, Herxheim Grit Gottschalk Lehrerin, Berlin Heike Hofmann, Konrektorin an der Regionalen Schule Salmtal, Trainerin für das Projekt ?Pädagogische Schulentwicklung? für das EFWI Sigrid Hohmeyer, Lehrerin, Berlin Christa Juen- Kretschmer, Lehrerin und Leiterin des Institutes für Lehr- und Lernkompetenz, Pädagogische Hochschule Tirol (PHT) Marion Rieder, Lehrerin für Mathematik, Sport und Gesellschaftslehre, Trainerin für das Projekt "Pädagogische Schulentwicklung" des EFWI Christine Strehle, Lehrerin am PAMINA-Schulzentrum in Herxheim Kerstin Wachtendorf, Lehrerin an der Gottfried-Linke-Realschule in Salzgitter, Fachseminarleiterin für Mathematik am Studienseminar Goslar, Ausbildungstrainerin für Unterrichtsentwicklung in Niedersachsen Das lernen die Schülerinnen und Schüler in "Geometrische Grundbegriffe/Geometrische Grundformen": - Grundbegriffe wie Strecke, Strahl, Gerade kennenlernen und anwenden - Zirkel und Geodreieck für Konstruktionen verwenden - Alltagssprache und Fachsprache in Verbindung bringen - parallele und senkrechte Geraden zeichnen - Winkel erkennen, zeichnen und messen - Texten und Grafiken Informationen entnehmen und diese weitergeben - Begriffe zum Thema Kreis sinnvoll verwenden - Konstruktionen besonderer Vielecke durchführen - Eigenschaften besonderer Dreiecke/Vierecke benennen - Geometrische Grundformen im Alltag erkennen - das eigene Wissen selbst einschätzen und überprüfen Empfehlung: "Geometrische Grundbegriffe/Geometrische Grundformen" ist geeignet für: Hauptschule Klasse 5-6 Realschule Klasse 5-6 Differenzierende Schulformen 5-6 Gymnasium Klasse 5-6

Produktinformationen

Titel: Geometrische Grundbegriffe und Grundformen
Untertitel: Kopiervorlagen (5. und 6. Klasse)
Editor: Johanna Harnischfeger Heiner Juen
EAN: 9783403090663
ISBN: 978-3-403-09066-3
Format: Geheftet (Geh)
Herausgeber: Klippert Verlag i.d. AAP
Genre: Schulbücher allgemein
Anzahl Seiten: 71
Gewicht: 238g
Größe: H297mm x B144mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.03.2012
Jahr: 2012
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen