Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geometrie

Quelle: Wikipedia. Seiten: 126. Kapitel: Median, Koordinatensystem, Metrischer Raum, Rechter Winkel, Doppelhelix, 3D, Ellipsoid, ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 128 Seiten  Weitere Informationen
20%
38.90 CHF 31.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 126. Kapitel: Median, Koordinatensystem, Metrischer Raum, Rechter Winkel, Doppelhelix, 3D, Ellipsoid, Hyperebene, Epipolargeometrie, Ortsbestimmung, Projektionsmatrix, Winkelmaß, Hyperraum, Symmetrie, Friesgruppe, Konvexe Menge, Ebene kristallografische Gruppe, Hyperwürfel, Isoperimetrische Ungleichung, Drehrichtung, Oloid, Sphärische Geometrie, Helmert-Transformation, Tesserakt, Bezugssystem, Koordinatentransformation, Gerade, Projektiver Raum, Kugeldreieck, 4D, Vertikalwinkel, Simplex, Affiner Raum, Kreuzpolytop, Diagonale, Pseudometrik, Flächeninhalt, Phasengang, Schlusslinienverfahren, Dynamische Geometrie, Banach-Tarski-Paradoxon, Scheitelpunkt, Symmetriegruppe, Mediale Achse, Extremalpunkt, Steinersche Flächen, Kobon-Dreiecke, Konvexe Hülle, Erlanger Programm, Borsuk-Vermutung, Rechtssystem, Drehgruppe, Minimal umgebendes Rechteck, Ultrametrik, Quantengeometrie, Chord, Geodätische Hauptaufgabe, Pentachoron, Kurvenlineal, Gabriels Horn, Cauchy-Theorem, Radiärsymmetrie, Exzentrizität, Räumliche Relation, Schnittpunkt, Satz von Minkowski, Strahl, Fokaloid, Winkelverzerrung, Seitenlänge, Bogenvieleck, Halbraum, Cinderella, Nautisches Dreieck, Minkowskischer Gitterpunktsatz, Turmhöhenbestimmung, Referenzpunkt, Übergangsbogen, Stereologie, Ortskurve, Oktant, Längsachse, Zyklisches Polytop, Sattelfläche, Inversor von Peaucellier, Kugelzweieck, Radialsymmetrie, Trifokalgeometrie, 1D, Hausdorff-Metrik, Schnittverfahren, Gefährlicher Ort, Konische Konstante, Französische Eisenbahnmetrik, Axialität, Geradheitskriterium von Gale, Satz von Jung, 2D, Zindlerkurve, Asymptotischer Punkt, Kleinwinkelnäherung, Nullpunkt, Angelpunkt, Winkelkonstruktion, Lineament, Dieder, Geometrie der Lage, Weltkoordinatensystem, Geradenbüschel, Orthant, Schnittwinkel, Konvexgeometrie, Wirkungslinie, Tangentialebenenverfahren, Nennmaß, Stochastische Geometrie, Fundamentalbereich, Symmetrale, Extrusion, Formparameter, Parametrisches Modellieren, Koordinatensingularität, Fixpunktgerade, Näherungskonstruktion, Gegenpol, Segment, Streckenteiler, Zugmodus, Koordinatenlinie, Geometrische Zahlentheorie, Goniometrie, Koaxial, Grenzmaß, Ebenenbüschel, Istmaß, Seitwärtsschnitt, Ebenenbündel, Drehquadrik, Horizontalwinkel, John-Ellipsoid. Auszug: Die Epipolargeometrie (selten auch Kernstrahlgeometrie) ist ein mathematisches Modell aus der Geometrie, das die geometrischen Beziehungen zwischen verschiedenen Kamerabildern des gleichen Objekts darstellt. Mit ihrer Hilfe lässt sich die Abhängigkeit zwischen korrespondierenden Bildpunkten beschreiben - also den Punkten, die ein einzelner Objektpunkt in den beiden Kamerabildern erzeugt. Obwohl ihre Grundlagen bereits 1883 von Guido Hauck und 1908 von Horst von Sanden untersucht wurden, gelangte die Epipolargeometrie erst mit der automatischen Auswertung digitaler Bilder vor allem im Bereich des maschinellen Sehens zu größerer Bedeutung. Vornehmlich wird die Epipolargeometrie bei der Gewinnung von 3D-Informationen aus Bildern eingesetzt. Dabei unterstützt sie die Korrespondenzanalyse, also die Zuordnung korrespondierender Punkte, und reduziert den erforderlichen Suchaufwand erheblich. Abbildung bei der LochkameraEin Fotoapparat lässt sich geometrisch durch eine Lochkamera modellieren. Bei dieser liegen während der Aufnahme jeder Punkt des aufgenommenen Objektes, das Projektionszentrum (entspricht dem Objektiv der Kamera) sowie der dazugehörige Bildpunkt auf einer Geraden. Wurde der Objektpunkt zweimal von u...

Produktinformationen

Titel: Geometrie
Untertitel: Median, Koordinatensystem, Metrischer Raum, Rechter Winkel, Doppelhelix, 3D, Ellipsoid, Hyperebene, Epipolargeometrie, Ortsbestimmung, Projektionsmatrix, Winkelmaß, Hyperraum, Symmetrie, Friesgruppe, Konvexe Menge
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159014100
ISBN: 978-1-159-01410-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 1420g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen