Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Westerwald)

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Herbstlabyrinth-Adventhöhle-System, Naturpark Rhein-Westerwald, E... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Herbstlabyrinth-Adventhöhle-System, Naturpark Rhein-Westerwald, Erdbachhöhle, Bacher Lay, Holzbachdurchbruch, Rosenheimer Lay, Naturschutzgebiet Malberg, Basaltpark, Naturpark Nassau. Auszug: Das Herbstlabyrinth-Adventhöhle-System bei Breitscheid im Westerwald ist das größte Höhlensystem Hessens und eines der bedeutendsten Deutschlands. Die vermessene Gesamtganglänge liegt im Jahre 2009 bei etwa 5800 Meter und die Tiefe bei 82 Meter. Die Tropfsteinhöhle zeichnet sich durch einen extrem sauberen, weißen bis durchsichtigen und dazu unberührten Sinterschmuck aus, der in weitem Umkreis seinesgleichen sucht. Insbesondere die Länge und Vielfalt der hier vorkommenden Excentriques ist einmalig in Deutschland. Die Höhle ist bis heute noch nicht vollständig erforscht. Ein kleiner Teil der Höhle, die so genannte "Knöpfchenhalle", wurde 2009 als Schauhöhle eröffnet. Das Höhlensystem liegt mitten im Karstgebiet zwischen Breitscheid und Erdbach am Osthang des Westerwalds in Hessen, nahe des Dreiländerecks mit Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Der Kalk liegt dort auf einer Fläche von etwa zwei Quadratkilometern ohne Überdeckung durch andere Gesteine. Das Karstgebiet entstand durch das Wachstum eines atollartigen Korallenriffs in Folge von unterseeischem Vulkanismus zur Zeit des Devons. Der Kalkstein wurde als "Iberger Kalk" klassifiziert. In diesem Bereich gibt es neben dem Herbstlabyrinth-Adventhöhle-System und einigen Dolinen noch viele weitere Höhlen, unter anderem die Erdbachhöhle, die mit knapp 100 Meter Tiefe als tiefste Höhle Hessens gilt. Eine Besonderheit ist ein Bach, der am Ortsrand von Breitscheid im Boden versickert, durch die Erdbachhöhle fließt und gut einen Kilometer weiter östlich bei Erdbach als Karstquelle wieder zu Tage tritt. Während einer vorweihnachtlichen Wanderung der Speläologischen Arbeitsgemeinschaft Hessen (SAH) wurde am 11. Dezember 1993 am Rande des Abbaugebietes des Kalksteinwerkes Medenbach zufällig eine schön versinterte Höhle entdeckt und "Adventhöhle" getauft. Sie wurde wieder verschlossen und vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Erst nachdem rechtliche Aspekte mit dem Steinbruchbetrieb geklärt waren, konnte einige Monate s

Produktinformationen

Titel: Geographie (Westerwald)
Untertitel: Berg im Westerwald, Fluss im Westerwald, Geographie (Westerwaldkreis), Landschaft im Westerwald, Naturraum im Westerwald, Ort im Westerwald, See im Westerwald, Lahn, Sieg, Siebengebirge, Ellar, Lahr, Hintermeilingen, Hausen, Fussingen
Editor:
EAN: 9781159012885
ISBN: 978-1-159-01288-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 59g
Größe: H246mm x B189mm x T9mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel