Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Westbengalen)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Distrikt in Westbengalen, Division in Westbengalen, Ort in Westbengalen, Ganges, Kalkutta... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 32 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Distrikt in Westbengalen, Division in Westbengalen, Ort in Westbengalen, Ganges, Kalkutta, Darjeeling, Sundarbans, Tista, Kalimpong, Hugli-Chunchura, Barakpur, Haora, Bardhaman, Pashchim Medinipur, Murshidabad, Nadia, Shiliguri, Bhatpara, Barasat, Jaigaon, Chandannagar, Dum Dum, Asansol, Krishnanagar, Durgapur, Nabadwip, Rajpur Sonarpur, Torsa, Purba Medinipur, Kharagpur, Kurseong, Jalpaiguri, Presidency, Tamluk, Haldia, Shantiniketan, Koch Bihar, Bandel. Auszug: Kalkutta (offiziell Kolkata, bengalisch: , ; bis 2001 Calcutta) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen in Indien. Mit etwa 5,0 Millionen Einwohnern (Berechnung 2008) in der eigentlichen Stadt (das heißt ohne Vorortgürtel) ist sie die viertgrößte Stadt des Landes und mit etwa 15,2 Millionen Einwohnern (Berechnung 2008) in der Metropolregion der drittgrößte Ballungsraum des Landes. In Indien existiert allerdings keine Behörde zur Registrierung des Wohnsitzes von Personen; die angegebenen Einwohnerzahlen sind deshalb Hochrechnungen auf Basis von Volkszählungsergebnissen. Kalkutta ist Industriestadt, Verkehrsknoten und Kulturzentrum mit Universitäten, Theatern, Kinos, Museen und Galerien sowie katholischer Bischofssitz und nicht zuletzt wichtiger hinduistischer Wallfahrtsort im Zusammenhang mit Kalighat, einem der bedeutendsten Tempel zu Ehren der Göttin Kali. In der lokalen Sprache Bengali lautet der Name Kalkuttas Kolkata . Während der britischen Kolonialzeit erhielt die Stadt die englische Namensform Calcutta . Der deutsche Name Kalkutta richtet sich in der Schreibweise nach dem Englischen (lediglich die Cs wurden zu Ks eingedeutscht), entspricht in seiner Aussprache aber weder der englischen noch der bengalischen Form. Im Jahr 2001 wurde der englische Name der Stadt offiziell in Kolkata geändert und entspricht damit dem bengalischen Namen. Wie die in den 1990er Jahren erfolgten Umbenennungen von Bombay in Mumbai und Madras in Chennai reflektiert die Namensänderung Kalkuttas antikoloniale und regionalistische Stimmungen in der indischen Politik. Die neue Namensform Kolkata hat sich teilweise auch im Deutschen eingebürgert. Satellitenbild der MetropolregionKalkutta liegt im Bundesstaat Westbengalen am Fluss Hugli, einem Mündungsarm im westlichen Gangesdelta, durchschnittlich sechs Meter über dem Meeresspiegel. Das Stadtgebiet hat eine Fläche von 187,33 Quadratkilometern. Das Kolkata Metropolitan Area (KMA) erstreckt sich über 1.854 Quadratkilometern. Neben

Produktinformationen

Titel: Geographie (Westbengalen)
Untertitel: Distrikt in Westbengalen, Division in Westbengalen, Ort in Westbengalen, Ganges, Kalkutta, Darjeeling, Sundarbans, Tista, Kalimpong, Hugli-Chunchura, Barakpur, Haora, Bardhaman, Pashchim Medinipur, Murshidabad, Nadia, Shiliguri, Bhatpara
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233238491
ISBN: 978-1-233-23849-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen