Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Stockholms län)

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 51. Kapitel: Geographie (Stockholm), Ort in Stockholms län, Furusund, Djurgårdsstaden, Gamla stan... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 51. Kapitel: Geographie (Stockholm), Ort in Stockholms län, Furusund, Djurgårdsstaden, Gamla stan, Mälaren, Täby, Vällingby Centrum, Södra Ängby, Märket, Adelsön, Brunnsviken, Rödlöga, Vinterviken, Sigtuna, Saltsjöbaden, Södertälje, Märsta, Brunkebergsåsen, Järna, Beckholmen, Västerhaninge, Långholmen, Helgö, Kista, Lidingö, Gustavsberg, Tumba, Nationalpark Tyresta, Björkö, Edsviken, Stora Essingen, Nacka, Roslagen, Gnesta, Fjärdlång, Vallentuna, Upplands Väsby, Lilla Essingen, Jakobsberg, Riddarfjärden, Grube Ytterby, Jordbro, Vårsta, Rindö, Fjäderholmarna, Åkersberga, Käringsjön, Ornö, Nynäshamn, Vaxholm, Öja, Djurgårdsbrunnsviken, Handen, Norrtälje, Utö, Nationalpark Ängsö, Dalarö, Salem, Årstaviken, Gräddö, Hägersten, Bollmora, Frescati, SoFo, Kungsängen, Ekerö, Boo, Blackeberg, Grisslehamn, Nykvarn, Alvik, Landsorttief, Danderyd, Stockholmsåsen. Auszug: Stockholm (stock: Stock, Baumstamm; holm: kleine Insel) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 851.000 (Gemeinde Stockholm), 1,37 Millionen (Tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien. Es hat eine mehr als sieben Jahrhunderte zurückreichende Besiedlungsgeschichte. Seit 1643 ist Stockholm Residenz des Königs. Die Stadt ist sowohl Sitz des schwedischen Parlamentes als auch der schwedischen Regierung. Sie ist ebenso das kulturelle Zentrum des Landes und Bischofssitz. Lage der Stadt in der Provinz Stockholm Lage der Stadtbezirke von StockholmDas Landschaftsbild Stockholms hat sich in der Geschichte der Stadt aufgrund der skandinavischen Landhebung stark verändert. Teile, die heute zum Festland gehören, waren vor einigen hundert Jahren noch Inseln. Ein Meerbusen der Ostsee umschließt die Stadt im Osten mit zahlreichen Buchten, Landzungen sowie etwa 24.000 größeren und kleineren Inseln (Schären). Dieses Gebiet wird Schärengarten (Skärgården) genannt. Stockholm liegt am Ausfluss des Sees Mälaren in die Ostsee, dem Riddarfjärden. Der See erstreckt sich 120 Kilometer nach Westen ins Landesinnere. Slussen, eine Schleuse mitten in Stockholm, trennt das Süßwasser des Mälarsees vom Salzwasser der östlich liegenden Ostsee. Wasser macht etwa 30 Prozent der Stadtfläche aus. Die Stadt bezieht ihr Trinkwasser aus dem Mälaren und die hohe Wasserqualität erlaubt es, mitten in der Innenstadt Lachse zu angeln. Die Stadt erstreckt sich über 14 Inseln, die durch 53 Brücken verbunden sind. Ein großer Teil der Stadt besteht aus Waldregionen. In nord-südlicher Richtung zieht sich eine eiszeitliche Kiesmoräne, die vom Ausfluss durchbrochen worden war. Die Inseln im Strom sind Reste dieses Rückens. Die Gemeinde Stockholm gliedert sich seit dem 1. Januar 2007 in 14 Stadtbezirke. Zum "Tätort" (zusammenhängendes, dicht bebautes Gebiet) Stockholm gehören neben dem Territorium der Gemeinde Stockholm auch die umliegenden Gemeinden Solna

Produktinformationen

Titel: Geographie (Stockholms län)
Untertitel: Geographie (Stockholm), Ort in Stockholms län, Furusund, Djurgårdsstaden, Gamla stan, Mälaren, Täby, Vällingby Centrum, Södra Ängby, Märket, Adelsön, Brunnsviken, Rödlöga, Vinterviken, Sigtuna, Saltsjöbaden, Södertälje, Märsta
Editor:
EAN: 9781159012403
ISBN: 978-1-159-01240-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 86g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel