Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Rumänien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 55. Kapitel: Siebenbürgen, Banat, Liste der Kreise in Rumänien, Burzenland, Balkanhalbinsel,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 56 Seiten  Weitere Informationen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 55. Kapitel: Siebenbürgen, Banat, Liste der Kreise in Rumänien, Burzenland, Balkanhalbinsel, Geographie Rumäniens, Euroregion Donau-Kreisch-Marosch-Theiß, Szeklerland, Marginimea Sibiului, Eisernes Tor, Zwei Stühle, Karpatenvorland, Walachische Tiefebene, Moldau, Zekesch-Hochland, Unterwald, Pannonische Tiefebene, Sieben Stühle, Motzenland, Planungsregionen in Rumänien, Munizipium, Liste der historischen Regionen in Rumänien und Moldawien, Ada Kaleh, Große Ungarische Tiefebene, Königsboden, Reener Ländchen, Siebenbürgisches Becken, Brodfeld, Pokutien, Große Walachei, Harbachtal, Euroregion Karpaten, Kleine Walachei, Baragan, ISO 3166-2:RO, Kreischgebiet, Harbach-Hochland, Nösnerland, Kokeltal, Cheile Turzii, Sahara Olteniei, Liste der Regionen in Rumänien, Theißtal. Auszug: Siebenbürgen oder Transsilvanien, rumänisch oder nach lateinisch (etwa: "Gebiet jenseits der Wälder"), ungarisch , ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer wechselvollen Geschichte. Heute liegt Siebenbürgen im Zentrum Rumäniens. Siebenbürgen ist unter folgenden Bezeichnungen bekannt: Die Herkunft des deutschen Namens Siebenbürgen ist nicht abschließend geklärt. Vermutungen gehen dahin, ihn auf die sieben von deutschen Siedlern (den Siebenbürger Sachsen) gegründeten Städte zurückzuführen (Kronstadt, Schäßburg, Mediasch, Hermannstadt, Mühlbach, Bistritz und Klausenburg). Die damit verbundenen Stühle (ung. , Einheiten der eigenen Gerichtsbarkeit - jeder Stuhl besaß einen Königsrichter, der alleine dem ungarischen König unterstellt war) sind möglicherweise Teil der Namensgebung. Der Name ist zunächst in deutschen Quellen aus dem 13. Jhd. als und ähnlichen Varianten verzeichnet. In deutscher Niederschrift heißt es Ende des 13. Jhd. erstmals Siebenbuergen und bezeichnete damals nur den Bereich der Sieben Stühle als administrative Einheiten oder Gebietskörperschaften der Hermannstädter Provinz. Erst später hat sich der Begriff räumlich erweitert und umfasste schließlich denselben Raum wie und Erdély. Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab. Auch andere Teile des heutigen Rumänien, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historisc

Produktinformationen

Titel: Geographie (Rumänien)
Untertitel: Siebenbürgen, Banat, Liste der Kreise in Rumänien, Burzenland, Balkanhalbinsel, Geographie Rumäniens, Euroregion Donau-Kreisch-Marosch-Theiß, Szeklerland, Marginimea Sibiului, Eisernes Tor, Zwei Stühle, Karpatenvorland
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159171148
ISBN: 978-1-159-17114-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 272g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden