Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Präfektur Tokio)

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 58. Kapitel: Ort in der Präfektur Tokio, Stadtteil Tokios, Bezirke Tokios, Ogasawara, Odaiba, Iwo... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 58. Kapitel: Ort in der Präfektur Tokio, Stadtteil Tokios, Bezirke Tokios, Ogasawara, Odaiba, Iwojima, Oshima, Yaesu, Tama, Hachioji, Okinotorishima, Sendagaya, Minami-Torishima, Nihombashi, Ebara-gun, Metropolregion Tokio, Kasumigaseki, Aogashima, Roppongi, Moto-Akasaka, Okuchichibu-Gebirge, Ginza, Okutama, Kanto, Marunouchi, Kunitachi, Kichijoji, Machida, Shibuya, Tama-Gebiet, Hayabusacho, Nagatacho, Fuchu, Edo, Kyobashi, Musashino, Haneda, Kita-Iwojima, Ome, Shinjuku, Haha-jima, Nishitama-gun, Higashimurayama, Kabutocho, Chofu, Akihabara, Nishitokyo, Kokubunji, Asakusa, Inagi, Mitaka, Tachikawa, Mihara, Minami-Iwojima, Akiruno, Kodaira, Harajuku, Koganei, Chichi-jima, Azabu, Shinjuku ni-chome, Nishi-Shinjuku, Higashikurume, Higashiyamato, Wada-Pass, Ikebukuro, Kiyose, Fussa, Komae, Hamura, Arakawa, Musashimurayama, Okutama-See, Akishima, Chiyoda, Tama-Hügelland, Misawa, Fuji-Hakone-Izu-Nationalpark, Bucht von Tokio, Sumida, Ishione, Muko-jima, Kanda, Takao, Kabukicho, Jimbo-cho, Asagaya, Nezu, Sarugaku, Tsuki no Misaki, Mitake, Yamanote. Auszug: Die 23 Bezirke Tokios (jap. , Tokyo nijusan-ku) sind 23 Gemeinden auf dem Gebiet der 1943 aufgelösten Stadt Tokio. Als tokubetsuku (, wörtl. "Spezial-Bezirke") haben sie einen Sonderstatus als Gebietskörperschaften, deren übergeordnete Verwaltungseinheit direkt die Präfektur Tokio ist. Hervorgegangen sind die Bezirke 1947 aus den ehemaligen Stadtbezirken der Stadt Tokio. Erst seit dem Jahr 2000 haben sie den formalen Status von Kommunen, sie überlassen aber weiterhin einige kommunale Aufgaben der Präfektur. Diese Verwaltungsstruktur ist bisher einmalig in Japan und existiert nur in Tokio; in der Präfektur Osaka existieren Pläne, die Städte Osaka und Sakai wie Tokio aufzulösen und die Stadtgebiete in Sonderbezirke der Präfektur Osaka zu gliedern. Im Japanischen werden die Bezirke Tokios oft nur als nijusanku (23) bezeichnet, was einfach "23 Bezirke" bedeutet. Für die Gesamtheit der 23 Bezirke werden auch die Bezeichnungen Tokio, Tokyo-to kubu (, etwa "Bereich der Bezirke der Präfektur Tokio") und "ehemalige Stadt Tokio" (, kyu-Tokyo-shi) verwendet. Offiziell bezeichnen sich die Bezirke auf Englisch als City (Shinjuku City, Shibuya City) obwohl manchmal auch die Übersetzung Ward (Stadtbezirk) benutzt wird. Die einzelnen Bezirke sind autonom und besitzen jeweils eine eigene Verwaltung und einen eigenen gewählten Bürgermeister (, kucho). Gleichzeitig müssen sie allerdings auch nahtlos zusammenarbeiten und als eine große städtische Einheit in Tokio funktionieren. So werden bestimmte öffentliche Einrichtungen - wie zum Beispiel die Wasserversorgung, Abwasser sowie die Feuerwehr - von der Präfektur verwaltet und nicht vom jeweiligen Bezirk. Um diese gemeinsamen öffentlichen Dienste für die 23 Bezirke zu finanzieren, zieht die Präfektur einige der Steuern ein, die normalerweise eine Stadtverwaltung erheben würde. Außerdem werden Transferzahlungen an Bezirke, die ihre Verwaltung nicht selbst finanzieren können geleistet. Bis 1943 waren die Bezirke von Tokio nicht anders als

Produktinformationen

Titel: Geographie (Präfektur Tokio)
Untertitel: Ort in der Präfektur Tokio, Stadtteil Tokios, Bezirke Tokios, Ogasawara, Odaiba, Iwojima, Oshima, Yaesu, Tama, Hachioji, Okinotorishima, Sendagaya, Minami-Torishima, Nihombashi, Ebara-gun, Metropolregion Tokio, Kasumigaseki, Aogashima
Editor:
EAN: 9781159011802
ISBN: 978-1-159-01180-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 136g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel