Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (New York City)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Hudson River, Demografie von Brooklyn, New Yorker Hafen, Ellis Island, Long Island, Sozial... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 30 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Hudson River, Demografie von Brooklyn, New Yorker Hafen, Ellis Island, Long Island, Sozialer Wohnungsbau in New York City, Wards Island, Governors Island, East River, Zoning Resolution für New York City, Castle Williams, Rikers Island, Gardiners Island, New York Metropolitan Area, Hart Island, Harlem River, Roosevelt Island, Hell Gate, North Brother Island, Kill Van Kull, Hangman s Elm, Bronx River, Randalls Island, Liste der Inseln in New York City, Hoffman Island, The Narrows, Swinburne Island, Jamaica Bay, Newtown Creek. Auszug: Brooklyn ist mit 2.504.700 Einwohnern (Stand: 1. April 2010) der größte der fünf Stadtbezirke von New York City. Bei einer Landfläche von 182,9 km² entspricht dies einer Bevölkerungsdichte von 13.694 Einwohnern je km². Das jährliche Bevölkerungswachstum beträgt 0,16 Prozent (Durchschnitt 2000 2010). Das Gebiet des heutigen Brooklyn verzeichnete im 19. und frühen 20. Jahrhundert ein starkes Bevölkerungswachstum. Die Ortschaften in Kings County hatten zu Beginn des 19. Jahrhunderts zusammen etwa 6000 Einwohner. Als Brooklyn 1898 nach einer Volksabstimmung nach New York eingemeindet wurde, hatte es bereits mehr als eine Million Einwohner. 30 Jahre später erreichte die Bevölkerungszahl 2,5 Millionen. In der Folge schwächte sich das Wachstum deutlich ab, bis die Einwohnerzahl im Jahr 1950 mit 2,74 Millionen ihren historischen Höchststand erreichte. Der anschließende Bevölkerungsrückgang belief sich bis 1980 auf insgesamt fast ein Fünftel. Seitdem ist die Einwohnerzahl erneut leicht steigend, sodass sie heute nahezu wieder den Stand von 1930 erreicht hat. Brooklyn hat Manhattan gemessen an der Einwohnerzahl Mitte der 1920er Jahre überholt und ist seitdem der größte der fünf New Yorker Stadtbezirke. Lage Brooklyns (gelb) in New York City (die Flughäfen La Guardia im Norden und J. F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt).In Brooklyn leben zahlreiche unterschiedliche Bevölkerungsgruppen, die alle Einwanderungswellen der Vereinigten Staaten widerspiegeln. Die ersten Siedler waren Niederländer und Briten, später wanderten Deutsche und Italiener ein. Im Rahmen der Great Migration zogen verstärkt ab der Mitte des 20. Jahrhunderts viele ehemalige schwarze Sklaven aus den Südstaaten und auch Puerto-Ricaner nach Brooklyn. In den letzten Jahrzehnten stammen die meisten Migranten hingegen aus anderen Ländern der Karibik sowie aus Asien und Osteuropa. Bedingt durch die nach wie vor starke Zuwanderung sind heute 40,1 Prozent aller Einwohner außerhalb der Vereinigten Staaten geboren (A

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 109. Nicht dargestellt. Kapitel: Hudson River, New Yorker Hafen, Bevölkerung von Brooklyn, Ellis Island, Long Island, Sozialer Wohnungsbau in New York City, Governors Island, Zoning Resolution für New York City, Gardiners Island, New York Metropolitan Area, Castle Williams, Hart Island, East River, Roosevelt Island, Harlem River, Hangman's Elm, Kill Van Kull, Rikers Island, North Brother Island, Bronx River, Randalls Island, Hoffman Island, Liste der Inseln in New York City, Swinburne Island, The Narrows, Jamaica Bay. Auszug: Der Hafen von New York, auf englisch New York Harbor, bzw. Port of ... an der Ostküste der USA gelegen, umfasst die Gesamtheit der sieben größeren derzeit genutzten und einiger historischer Hafenanlagen und die Gesamtheit des Naturhafens an der Mündung des Hudson in den Atlantik (ein Tidehafen). Der Begriff beschreibt also geografisch eine Region und ist keine einzelne Institution und auch nicht auf das Stadtgebiet New Yorks begrenzt. Allerdings wird er im alltäglichen Sprachgebrauch oft auch nur für die Anlagen der gemeinsamen Hafenbehörde der beiden US-Nachbarstaaten, der Port Authority of New York and New Jersey (PANYNJ), verwendet. Diese interstaatliche Behörde ist jedoch nicht für alle den Hafenraum betreffenden Aspekte zuständig. Nach dem Güterumschlag ist er als Ganzes der drittgrößte Hafen der USA und der größte nach seiner Fläche. Er dient sowohl als internationaler Tiefsee- wie auch über den Hudson auch als Binnenhafen für Teile der USA (Nordosten) und den Osten Kanadas. New Yorks heutige wirtschaftliche Bedeutung hängt mit seiner Nutzung für den Warenumschlag und den Personentransport zusammen. Außerdem war und ist New York ein Hauptort der Einwanderung in die Vereinigten Staaten. Millionen von Einwanderern kamen auf Schiffen hierher und passierten seine Anlagen, von denen Ellis Island eine relativ neue ist. Nach der früher bedeutenderen Einwanderung dominiert heute der Tourismus die Personenschifffahrt im New Yorker Hafen. Bei der Einfahrt nach New York durchquert man von der Lower New York Bay kommend die Narrows unter der Verrazano-Narrows-Brücke (1964) hindurch ins Hauptbecken der Upper New York Bay mit den beiden bekanntesten Inseln New Yorks (nach Manhattan selbst; Ellis und Liberty Island mit der der Freiheitsstatue) hin zu den verschiedenen Ankerplätzen. Historisch ist das Gewässer aus verschiedenen Gründen als gefährlich bekannt. Vor allem der Nebel und die je nach Windrichtung in den fast rechtwinkligen Trichter der Lower Bay auflaufenden Sturmflu

Produktinformationen

Titel: Geographie (New York City)
Untertitel: Hudson River, Demografie von Brooklyn, New Yorker Hafen, Ellis Island, Long Island, Sozialer Wohnungsbau in New York City, Wards Island, Governors Island, East River, Zoning Resolution für New York City, Castle Williams, Rikers Island
EAN: 9781159011413
ISBN: 978-1-159-01141-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 30
Gewicht: 79g
Größe: H245mm x B190mm x T15mm
Jahr: 2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen