Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Navarra)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Ort in Navarra, Pamplona, Viana, Villava-Atarrabia, Estella, Villatuerta, Torres del Río,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 40 Seiten  Weitere Informationen
20%
21.90 CHF 17.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Ort in Navarra, Pamplona, Viana, Villava-Atarrabia, Estella, Villatuerta, Torres del Río, Los Arcos, Villamayor de Monjardín, Puente la Reina, Luzaide / Valcarlos, Col de la Pierre Saint-Martin, Port de Larrau, Burlada-Burlata, Obanos, Roncesvalles, Azqueta, Lumbier, Sangüesa, Sansol, Goizueta, Puerto de Ibañeta, Tudela, Larrasoaña, Lorca, Baztan, Igúzquiza, Bizkarreta-Gerendiain, Espinal, Nivelle, Burguete, Olite, Bidasoa, Monreal, Cirauqui, Cascante, Tafalla, Uterga, Guenduláin, Yesa, Lerín, Arga, Lintzoain, Mañeru, Erro, Tiebas-Muruarte de Reta, Petilla de Aragón, Ablitas, Cendea de Olza, Izagaondoa, Etxauri, Andosilla, San Martín de Unx, Beire, Peralta, Lodosa, Beriáin, Erro-Pass, Bera. Auszug: Pamplona (baskisch: Iruñea oder Iruña) ist die Hauptstadt der spanischen autonomen Region Navarra. Bürgermeisterin ist seit 1999 Yolanda Barcina Angulo von der Unión del Pueblo Navarro (UPN). Pamplona liegt in einer kleinen Hochebene auf am Fluss Arga. Die Umgebung der Stadt ist bergig, der höchste Berg der Umgebung ist der Peña Izaga mit 1.353 m. Es handelt sich hierbei um einen Pyrenäen-Ausläufer. Das Stadtbild wird von einer großen und gut erhaltenen Zitadelle und einer großen Kathedrale geprägt. Zentrum ist die Plaza del Castillo mit ihrem Ausläufer zu den alten Burgos (Märkte) vor dem Rathaus an der Plaza de la Constitución. In Pamplona herrscht ein Übergangsklima zwischen maritimen und kontinentalem Klima. Die Sommer sind trocken und warm, die Winter eher feucht und kühl. Hauptartikel: Geschichte Pamplonas 74 v. Chr. wurde es von Pompeius als Pompeiopolis an Stelle einer einheimischen Siedlung neu gegründet. Noch zu seinen Lebzeiten verballhornte es zu Pompaelo. Die Stadt diente der Absicherung des Pyrenäenüberganges von Roncesvalles. Pamplona wurde im Lauf seiner Geschichte mehrmals zerstört: Ihre Lage am Jakobsweg aus Frankreich verschaffte der Hauptstadt Navarras einen Aufschwung im 11. Jahrhundert. Mit der Aufteilung dieses Landes kam die Stadt letztendlich zu Spanien. Pamplona wurde zur Festung ausgebaut und behielt diesen Status bis in die Anfangsjahre des 20. Jahrhunderts hinein. Im Winter der Jahre 75-74 v. Chr. diente die Örtlichkeit im Krieg gegen Sertorius als Lager für den römischen Feldherrn Pompeius. Er wird als der Gründer von Pompaelo, auch Pompelo, betrachtet , im Namen gleichbedeutend mit Pompeiopolis, woraus schließlich Pamplona wurde. Es wird angenommen, dass es die Hauptstadt der Vasconen, eines iberischen Stammes, aus dem die heutigen Basken hervorgegangen sind, war, welche diese Iruña ("die Stadt") nannten. Das römische Pompaelo lag in der Provinz Hispania Tarraconensis, an der Straße von Asturica (dem heutigen Astorga) nach Burdigala

Produktinformationen

Titel: Geographie (Navarra)
Untertitel: Ort in Navarra, Pamplona, Viana, Villava-Atarrabia, Estella, Villatuerta, Torres del Río, Los Arcos, Villamayor de Monjardín, Puente la Reina, Luzaide / Valcarlos, Col de la Pierre Saint-Martin, Port de Larrau, Burlada-Burlata, Obanos
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233230747
ISBN: 978-1-233-23074-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen