Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Limousin)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Fluss im Limousin, Ort im Limousin, Oradour-sur-Glane, Limoges, Dronne, Saint-Léonard-de-... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 52 Seiten  Weitere Informationen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Fluss im Limousin, Ort im Limousin, Oradour-sur-Glane, Limoges, Dronne, Saint-Léonard-de-Noblat, Tulle, Dordogne, Beaulieu-sur-Dordogne, Treignac, Ayen, Corrèze, Charente, Montane, Cher, Bandiat, Vienne, Gimel-les-Cascades, Vézère, Barrage de Bort-les-Orgues, Creuse, Collonges-la-Rouge, Barrage du Chastang, Saint-Junien, Barrage de la Valette, Isle, Le Palais-sur-Vienne, Argentat, Tardoire, Plateau de Millevaches, Guéret, Taurion, Rochechouart, Arnon, Turenne, Cère, Gartempe, Couze, Aubusson, Ambazac, Issoire, Brive-la-Gaillarde, Sedelle, Les Angles-sur-Corrèze, Benaize, Saint-Bonnette, Albignac, Grêne, Petite Creuse, Trieux, Massif des Monédières, Combade, Tardes, Abloux, Luzège, Maulde, Maronne, Cornil, Anglin, Ussel, Regionaler Naturpark Millevaches en Limousin, Briance, Chavanon, Doustre, Nexon, Loue, Aixe-sur-Vienne, Salleron, Ladignac-sur-Rondelles, Bourganeuf, Triouzoune, Saint-Martial-de-Gimel, Diège, Brame, Auvézère, Saint-Bonnet-Avalouze, Clergoux, Soudaine, Chanac-les-Mines, Pierre-Buffière, Orliac-de-Bar, Bradascou, Vincou, Loyre, Lourdoueix-Saint-Pierre, Saint-Priest-de-Gimel, Lagarde-Enval, Saint-Mexant, Brézou, Le Chastang, Marc-la-Tour, Vitrac-sur-Montane, Bourbonnais, Arnac-Pompadour, Voueize, Arrènes, Pandrignes, Bellac, Lac du Causse, Saint-Julien-Maumont, Darazac, Châlus, Bessines-sur-Gartempe, La Porcherie, Le Monteil-au-Vicomte, Breuilaufa, Meyssac, Méasnes, Évaux-les-Bains, Chamberet, Solignac, Châtelus-Malvaleix, Ceyroux, Seilhac, Nouziers, Uzerche, La Forêt-du-Temple, Feytiat, Cressat, Soumans. Auszug: Oradour-sur-Glane (okzitanisch ) ist ein französischer Ort mit 2222 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) 200 Kilometer nordöstlich von Bordeaux und liegt im Limousin, 22 km nordwestlich von Limoges. Der Ortsname leitet sich von lat. oratorium (,Gebetsstätte') ab. Bekannt wurde der Ort durch das Massaker von Oradour am 10. Juni 1944, bei dem während eines Einsatzes der 3. Kompanie des I. Bataillons des zur SS-Panzer-Division "Das Reich" gehörenden Panzergrenadier-Regiments "Der Führer" im Zuge befohlener Partisanenbekämpfung der ganze Ort zerstört und fast alle Einwohner ermordet wurden. Unmittelbar nach der Landung der Alliierten in der Normandie am 6. Juni 1944 erhielt die in Südwestfrankreich stationierte 2. SS-Panzer-Division "Das Reich" unter General Heinz Lammerding (1905-1971) den Marschbefehl zur Invasionsfront nach Norden. Auf ihrem Weg dorthin verübte sie massive Vergeltung für den wachsenden französischen Widerstand gegen die deutschen Besatzer. So erhängten am 9. Juni 1944 Mitglieder der 2. SS-Panzer-Division 99 Geiseln in Tulle. Am 10. Juni erschienen gegen 14.00 Uhr 120 Soldaten der 3. Kompanie des SS-Panzergrenadierregiments 4 im 30 Kilometer nordwestlich von Limoges gelegenen Oradour-sur-Glane. In dem Dorf vermuteten sie Kämpfer und ein Waffenlager der Résistance. Obersturmbannführer Adolf Diekmann hatte den Befehl des Regimentskommandeurs Sylvester Stadler, 30 Geiseln vom Bürgermeister des Ortes benennen zu lassen, um diese gegen seinen Freund, Sturmbannführer Helmut Kämpfe, der kurz zuvor von der Résistance gefangen genommen worden war, auszutauschen. Diekmann befahl jedoch, den Ort niederzubrennen und ohne Ausnahme alle Bewohner zu töten. Der Chef der 3. Kompanie, Otto Kahn, sagte nach dem Krieg in einem Dortmunder Gerichtsverfahren aus: "Diekmann eröffnete mir, dass als Befehl die Niederbrennung und Vernichtung des Dorfes Oradour eingegangen sei, was ich ausz...

Produktinformationen

Titel: Geographie (Limousin)
Untertitel: Fluss im Limousin, Ort im Limousin, Oradour-sur-Glane, Limoges, Dronne, Saint-Léonard-de-Noblat, Tulle, Dordogne, Beaulieu-sur-Dordogne, Treignac, Ayen, Corrèze, Charente, Montane, Cher, Bandiat, Vienne, Gimel-les-Cascades, Vézère
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233222254
ISBN: 978-1-233-22225-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen