Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Ligurien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 49. Kapitel: Berg in Ligurien, Fluss in Ligurien, Insel (Ligurien), Naturschutzgebiet in Ligurien, Pas... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 52 Seiten  Weitere Informationen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 49. Kapitel: Berg in Ligurien, Fluss in Ligurien, Insel (Ligurien), Naturschutzgebiet in Ligurien, Pass in Ligurien, See in Ligurien, Stadtteil von Genua, Naturpark Aveto, Seealpen, Ligurischer Höhenweg, Naturpark Antola, Palmaria, Grotte di Toirano, Ligurische Alpen, Geographie Liguriens, Cinque Terre, Meeresschutzgebiet Portofino, Liste der Stadtteile Genuas, Pegli, Marassi, Tigullien, Vara, Palmenriviera, Roya, Tino, Monte Saccarello, Heiligtum der Wale, Nationalpark Cinque Terre, Monte Maggiorasca, Nervia, Ligurisches Meer, Trebbia, Monte Gottero, Arroscia, Riviera di Ponente, Val di Magra, Passo del Turchino, Bormida, Riviera di Levante, Lago della Busalletta, Golf von La Spezia, Val di Vara, Monte Fasce, Gallinara, Naturpark Beigua, Laghi del Gorzente, Voltri, Entella, Monte Carmo, Lago di Val di Noci, Durasca, Lunigiana, Naturpark Portofino, Val d'Aveto, Isola di Bergeggi, Castelletto, Colle di Cadibona, Italienische Riviera, Neva, Passo del Biscia, Cornigliano, Monte Zatta, Monte Parodi, Passo del Ginestro, Naturpark Montemarcello-Magra, Piani di Praglia, Monte Taccone, Ligurischer Apennin, Lago del Brugneto, Argentina, Oregina, Carignano, Balzi Rossi, Vobbia, Lago di Giacopiane, Rivarolo Ligure, Naturpark Piana Crixia, Val Bormida, Passo del Bracco, Naturpark Bric Tana, Monte Penna, Monte Galero, Scrivia, Sestri Ponente, San Benigno, Sampierdarena, Quinto al Mare, Scoglio Ferale, Sant'Ilario, Foce, Albaro, Quarto dei Mille, Monte Beigua, Multedo, Monte Antola, Golfo Paradiso, Monte Prelà, Monte Groppo Rosso, Tinetto, Blumenriviera, Merulatal, Lagaccio, Lago delle Lame, Giovipass. Auszug: Naturpark Aveto - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Naturpark Aveto Römische Brücke bei Santo Stefano d'AvetoDie Region um den Naturschutzpark hat eine aus anthropologischer Sicht sehr alte Geschichte. Die ältesten menschlichen Spuren sind ungefähr 7.000 Jahre alt (entspricht dem Mesolithikum). Sie stammen aus der Zeit, als die regionalen Stämme aus den Tälern ihre Jagdgebiete auf die wildreichen Höhenlagen des heutigen Schutzgebietes ausweiteten und damit begannen, in größerem Ausmaß Weidetiere zu halten. Durch die dafür notwendig gewordene Abholzung der Tannenwälder konnten Buchengehölze Fuß fassen, welche auf Grund günstiger klimatischer Verhältnisse nach und nach die Nadelhölzer verdrängten. Das Gebiet wurde wegen der hohen Kampfbereitschaft der Ligurer von den Römern nur mühsam kolonisiert. Erste Schriftstücke mit Bezug zur Region des heutigen Parks gehen auf das Mittelalter zurück. In ihnen werden Fragen zur Bebauung und Schenkung von Grundbesitz behandelt. Um das Jahr 1000 begannen die Mönche von San Pietro in Ciel d'Oro der einheimischen Bevölkerung das Evangelium und landwirtschaftliche Techniken zu lehren. Außerdem werteten sie mit der Urbarmachung einiger Gebiete und dem Anlegen zahlreicher Pflanzungen die Region auf. Nachdem die Täler lange Zeit unter der Kontrolle verschiedener Lehnsherren waren (den Malaspina, De Mileto und den Fieschi), wurde 1797, mit deren Unterdrückung, das Territorium der Republik Genua zugesprochen. Während des Risorgimento widerfuhr der Region das gleiche Schicksal wie der Stadt Genua und in Folge jenes des vereinigten Italien. Während des Zweiten Weltkriegs waren die Täler des heutigen Naturparks Sc...

Produktinformationen

Titel: Geographie (Ligurien)
Untertitel: Berg in Ligurien, Fluss in Ligurien, Insel (Ligurien), Naturschutzgebiet in Ligurien, Pass in Ligurien, See in Ligurien, Stadtteil von Genua, Naturpark Aveto, Seealpen, Ligurischer Höhenweg, Naturpark Antola, Palmaria, Grotte di Toirano
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159010928
ISBN: 978-1-159-01092-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 113g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen