Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 54. Kapitel: Berg im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Gewässer im Landkreis S&aum... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 56 Seiten  Weitere Informationen
20%
25.50 CHF 20.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 54. Kapitel: Berg im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Gewässer im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Klettergebiet Sächsische Schweiz, Nationalpark Sächsische Schweiz, Tharandter Wald, Seidewitz, Wesenitz, Wilisch, Lockwitzbach, Reinhardtsgrimmaer Heide, Dippoldiswalder Heide, Weißeritz, Geisingberg, Gottleuba, Müglitz, Kahleberg, Talsperre Klingenberg, Rabenauer Grund, Rote Weißeritz, Burgwartsberg, Postaer Sandstein, Talsperre Malter, Obere Schleuse, Reinhardtsdorfer Sandstein, Windberg, Wiederitz, Weifberg, Talsperre Gottleuba, Borlasbach, Bahra, Liebethaler Grund, Talsperre Lehnmühle, Augustusberg, Oelsabach, Bahre, Kohlhaukuppe, Speicher Altenberg, Karsdorfer Störung, Döhlener Becken, Hammerbach, Rückhaltebecken Friedrichswalde-Ottendorf, Ungerberg, Grillenburger Sandstein, Luchberg, Schwarzbach, Babisnauer Pappel, Quänebach, Pöbelbach, Lerchenberg, Quohrener Kipse, Kies- und Badesee Birkwitz, Amselgrund, Östliches Erzgebirgsvorland, Landberg, Colmnitzbach, Wehlgrund, Kreusels Eiche, Finckenfang, Erashöhe. Auszug: Die Sächsische Schweiz ist eines der bekanntesten Klettergebiete Deutschlands. Das Gebiet deckt sich räumlich weitgehend mit dem gleichnamigen Naturraum der Sächsischen Schweiz, reicht allerdings weit über das Gebiet des dortigen Nationalparks hinaus. Es erstreckt sich über den westlichen Teil des Elbsandsteingebirges und ist das älteste außeralpine Klettergebiet Deutschlands. Als Geburtsstunde wird meist die erste neuzeitliche Besteigung des Falkensteins im Jahr 1864 durch Bad Schandauer Turner angesehen. Insgesamt sind derzeit über 1.100 Gipfel mit über 17.000 Kletterwegen in der Sächsischen Schweiz zu finden. Die Barbarine am Pfaffenstein, erstbestiegen 1905, Kletterverbot seit 1975 Klettern in der Sächsischen Schweiz wird von einigen Besonderheiten geprägt, die in anderen deutschen Klettergebieten nicht oder nur teilweise zu finden sind. Es gilt eine strenge Kletterethik, die in den bereits seit 1913 geltenden Sächsischen Kletterregeln verbindlich niedergelegt ist. Damit sind bei Sicherungsmitteln und anderen Hilfsmitteln Einschränkungen zu beachten. Eine erste Besonderheit ist, dass das Klettern nur an freistehenden Klettergipfeln mit mindestens 10 m Schartenhöhe zugelassen ist, während in anderen Klettergebieten auch Massivwände vielfach genutzt werden. Als historisch entstandene Ausnahme sind drei Massive freigegeben. Fast alle Gipfel sind mit Gipfelbüchern und Abseilösen versehen. Diese wie auch die Sicherungsringe werden durch den Sächsischen Bergsteigerbund (SBB) betreut und gewartet. Traditionell sind die Kletterwege nur mit wenigen Sicherungsringen ausgestattet, dies auch nur an den Stellen, an denen keine andere Absicherung möglich ist. Die Sicherungsringe sind ca. 20 cm lange Felshaken, welche in mit Kronenbohrer oder neuerdings auch mit Bohrmaschine erzeugte Löcher geschlagen werden. Riss- oder Lochhaken gelten als unsportlich. Ringe dürfen nur vom Erstbegeher geschlagen werden, dieser muss die Ringe aus der Kletterstellung schlagen. Das "Einbohren" e

Produktinformationen

Titel: Geographie (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)
Untertitel: Berg im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Gewässer im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Klettergebiet Sächsische Schweiz, Nationalpark Sächsische Schweiz, Tharandter Wald, Seidewitz, Wesenitz, Wilisch, Lockwitzbach
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233234660
ISBN: 978-1-233-23466-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen