Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Landkreis Heidekreis)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 127. Kapitel: Gewässer im Landkreis Heidekreis, Heidmark, Naturschutzgebiet im Landkreis Heidekre... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 128 Seiten  Weitere Informationen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 127. Kapitel: Gewässer im Landkreis Heidekreis, Heidmark, Naturschutzgebiet im Landkreis Heidekreis, Lüneburger Heide, Walsrode, Bad Fallingbostel, Bomlitz, Soltau, KZ Bergen-Belsen, Hermann Löns, Truppenübungsplatz Bergen, Heidebahn, St.-Dionysius-Kirche, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, Böhme, Sieben Steinhäuser, Osterheide, Düshorn, Dorfmark, Bahnstrecke Bomlitz-Walsrode, Weltvogelpark Walsrode, Friedrich Freudenthal, Uhlenburg, Serengeti-Park, Honerdingen, Schwarmstedt, Würger vom Lichtenmoor, Dow Wolff Cellulosics, Schloss Bredebeck, Frank Ordenewitz, Burg Hodenhagen, Großes Moor bei Becklingen, Nordkampen, Stellichte, Ernie Reinhardt, Heidschnucke, Bispingen, Jettebruch, Krelingen, Seemoor und Schwarzes Moor bei Zahrensen, Hohe Heide, Vierde, Warnau, Hahnenbach, Grundloses Moor, Kloster Walsrode, Walsroder Zeitung, Gernot Erler, Böhme-Zeitung, Schneeheide, Bockhorn, Benefeld, Heidemuseum Rischmannshof, Sieverdingen, Wietzendorfer Moor, Südkampen, Vethem, Wense, Kleine Örtze, Westenholz, Obere Wümmeniederung, Ebbingen, Böhmetal, Untereinzingen, Fulde, Mengebostel, Allerschleifen zwischen Wohlendorf und Hülsen, Riepe, Heinrich Eggersglüß, Hötzingen, Jordanbach, Oberes Fintautal, Wolterdingen, Helmut Schlüter, Altenboitzen, Hans Stuhlmacher, Ahlftener Flatt, Kirchboitzen, Burg Blankenburg, Benzen, Küddelse, Landkreis Fallingbostel, Wittenmoor, Idsingen, Ottinger Ochsenmoor, Hollige, Oerbke, Allerniederung bei Klein Häuslingen, Klein Eilstorf, Böhmetal bei Huckenrieth, Groß Eilstorf, Hünzingen, Lönsgrab, Oberndorfmark, Oelfke, Schlageterinsel, Schwarzes Moor bei Dannhorn, Kronsnest, Wiedingen, Ettenbostel, Vehmsmoor, Hügelgräberheide bei Langeloh, Brambosteler Moor, Ehbläcksmoor, Moor bei Osterwede, Moor in der Schotenheide, Ostenholzer Moor, Lüneklöster, Pröbsten, Söhlbruch, Böstlingen, Fahrenholz, Mekka & Symposium, Benhorn, Marbostel, Kolk, Mittelstendorf, Tetendorf, Meinern, Hartem, Woltem, Moide, Grünhagen, Deil, Oeningen, Leitzingen. Auszug: Die Lüneburger Heide ist eine große, überwiegend flachwellige Heide-, Geest- und Waldlandschaft im Nordosten Niedersachsens in den Einzugsgebieten der Städte Hamburg, Bremen und Hannover. Sie ist benannt nach der Stadt Lüneburg. Besonders in den zentralen Teilen sind weiträumige Heideflächen erhalten. Sie bedeckten bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts weite Teile Norddeutschlands, sind aber inzwischen in anderen Landesteilen fast vollständig verschwunden. Die Heiden sind seit dem Neolithikum durch Überweidung der ehemals weit verbreiteten Wälder auf unfruchtbaren Sandböden im Bereich der Geest entstanden. Die noch vorhandenen Reste dieser historischen Kulturlandschaft werden vor allem durch die Beweidung mit Heidschnucken offengehalten. Aufgrund der einzigartigen Landschaft ist die Lüneburger Heide ein bedeutender Tourismusschwerpunkt in Norddeutschland, der teilweise in Naturparks integrativ entwickelt wird. Karte des Naturraums Lüneburger Heide Lüneburger Heide Pietzmoor bei SchneverdingenDie Lüneburger Heide liegt zwischen der Elbe im Nordosten und der Aller im Südwesten, zu deren breiten, als Urstromtäler entstandenen Niederungen die Heide markant abfällt. Im Westen geht die Lüneburger Heide in die von Niederungen durchsetzte Stader Geest über und im Osten in die Altmark mit der Lüchower Niederung (Wendland). Das parallelogrammförmige Gebiet ist durch Höhenrücken gegliedert, die grob die Form eines N beschreiben. Der Haupthöhenzug der Hohen Heide streicht dia...

Produktinformationen

Titel: Geographie (Landkreis Heidekreis)
Untertitel: Gewässer im Landkreis Heidekreis, Heidmark, Naturschutzgebiet im Landkreis Heidekreis, Lüneburger Heide, Walsrode, Bad Fallingbostel, Bomlitz, Soltau, KZ Bergen-Belsen, Hermann Löns, Truppenübungsplatz Bergen, Heidebahn
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233261390
ISBN: 978-1-233-26139-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T7mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen