Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Kuba)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 70. Kapitel: Berg in Kuba, Bucht in Kuba, Hurrikan in Kuba, Höhle in Kuba, Insel (Kuba), Inselgru... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 72 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.50 CHF 22.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 70. Kapitel: Berg in Kuba, Bucht in Kuba, Hurrikan in Kuba, Höhle in Kuba, Insel (Kuba), Inselgruppe (Kuba), Nationalpark in Kuba, Ort in Kuba, See in Kuba, Strand in Kuba, Schweinebucht, Hurrikan Ike, Hurrikan Lili, Hurrikan Gustav, Baracoa, Kuba-Hurrikan, Hurrikan Alberto, Geographie Kubas, Hurrikan Wilma, Liste der Städte in Kuba, Morón, Playa Guardalavaca, Guantánamo, Varadero, San Antonio de los Baños, Ernst-Thälmann-Insel, Güines, Río Cauto, Archäologische Landschaft der ersten Kaffeeplantagen im Südosten Kubas, Isla de la Juventud, Alexander-von-Humboldt-Nationalpark, Windward Passage, Valle de Viñales, Trinidad, Cayo Guillermo, Caibarién, Baconao, Sierra Maestra, Playa Mayabeque, Santa Cruz del Norte, Sagua la Grande, Cayo Coco, San Antonio del Sur, Yara, Indianola-Hurrikan, Mayarí, Cárdenas, Santa Cruz del Sur, Songo - La Maya, Bahía Honda, Caimanera, Nuevitas, Desembarco del Granma Nationalpark, Palma Soriano, Imías, Melena del Sur, San Luis, Guane, Gran Piedra, Batabanó, Mariel, Bolivia, Sandino, Yateras, Ciénaga de Zapata, Jimaguayú, Los Palacios, Península de Guanahacabibes, Maisí, Bahía de Guantánamo, Niceto Pérez, Sierra Cristal, Hicacos, Cayo Largo del Sur, Reserva Ecológica Limones-Tuabaquey, El Salvador, Valle de los Ingenios, Bahía de Cárdenas, Alquízar, Consolación del Sur, Manuel Tames, Cayo Levisa, Floridastraße, Güira de Melena, San José de las Lajas, Sierra de Cubitas, Zorrilla, Guanajay, Candelaria, Niquero, Artemisa, Sabana-Camagüey-Archipel, Bauta, Cayo Saetía, Quivicán, Daiquirí, San Nicolás de Bari, Bejucal, San Juan y Martínez, Birán, Escambray, Nueva Paz, Caimito, Madruga, Jardines del Rey, Guáimaro, Mella, Jaruco, Colón, Contramaestre, Cueva de los Portales, Esmeralda, Pico Turquino, Moa, Primero de Enero, Cabo Lucrecia, ISO 3166-2:CU, Banes, Bayamo, Soroa, Florencia, Ciro Redondo, Majagua, Bahía de Nipe, Media Luna, Jardines de la Reina, Venezuela, Guasimal, Chambas, Golf von Batabanó, Ciego de Ávila, Laguna de la Leche, Manzanillo, Canarreos-Archipel, Vertientes, Cayo Sabinal, Río Mayabeque, Minas, Sibanicú, Nueva Gerona, Playa Santa Lucía, Najasa, Playa Girón, Liste der Inseln des Sabana-Camagüey-Archipels, Playa Pesquero, Golf von Guacanayabo, Cueva del Indio, Cruce de los Baños, Caverna de Santo Tomás, Jibacoa, Cueva de San Miguel, Playa Baracoa, Playa Cunagua. Auszug: Hurrikan Ike war ein Hurrikan der atlantischen Hurrikansaison 2008, der Auswirkungen auf dieTurks- und Caicosinseln, Haiti, Dominikanische Republik, Kuba, Florida, Mississippi, Louisiana, Texas, Ohio River, Ontario und Québec hatte. Eine tropische Störung entwickelte sich ab Ende August vor der Küste Afrikas. Das System wanderte südlich an den Kapverden vorbei und entwickelte sich langsam. Am 1. September klassifizierte das NHC die Störung als tropisches Tiefdruckgebiet Neun, westlich der Kapverdischen Inseln. Am 3. September entwickelte Ike ein Auge und wurde vom NHC zum Hurrikan hochgestuft. Ike intensivierte sich sehr schnell, der Zentraldruck fiel innerhalb von zwölf Stunden um 43 hPa. Ike entwickelte sich in dieser Zeit zu einem Hurrikan der Kategorie 4, der Windgeschwindigkeiten von 230 km/h erreichte. Auf dem Weg des Sturms über die Turks- und Caicosinseln zerstörte er 80 % aller Häuser. In Haiti verloren mindestens 47 Menschen ihr Leben. Zugbahn von Hurrikan IkeAm 8. September um 1:45 Uhr (UTC) erreichte das Zentrum von Ike mit Geschwindigkeiten von rund 200 km/h die kubanische Küste in der Nähe des C...

Produktinformationen

Titel: Geographie (Kuba)
Untertitel: Berg in Kuba, Bucht in Kuba, Hurrikan in Kuba, Höhle in Kuba, Insel (Kuba), Inselgruppe (Kuba), Nationalpark in Kuba, Ort in Kuba, See in Kuba, Strand in Kuba, Schweinebucht, Hurrikan Ike, Hurrikan Lili, Hurrikan Gustav, Baracoa
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159010768
ISBN: 978-1-159-01076-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 82g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen