Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Kiribati)

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Insel (Kiribati), Inselgruppe (Kiribati), Ort in Kiribati, Caroline-Atoll, Line Islands, ... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Insel (Kiribati), Inselgruppe (Kiribati), Ort in Kiribati, Caroline-Atoll, Line Islands, Kiritimati, Butaritari, Banaba, Abemama, Kuria-Inseln, Phoenixinseln, Abaiang, South Tarawa, Arorae, Maiana, Malden, Beru, Flint, Liste der Städte in Kiribati, Starbuck, Tabuaeran, Aranuka, Vostok, Enderbury, Teraina, Kanton, McKean, Nikumaroro, Tabiteuea, Orona, Gilbertinseln, Manra, Birnie, Makin, Nikunau, Tamana, Bikenibeu, Nonouti, Bairiki, Rawaki, Bonriki, Winslow-Riff, Betio, Marakei, Onotoa, Filippo, Carondelet-Riff, ISO 3166-2:KI, Buariki, Rawannawi. Auszug: Das Caroline-Atoll ist ein unbewohntes Korallenatoll im zentralen pazifischen Ozean, das zu Kiribati gehört. Es besteht aus den drei Hauptinseln Nake Islet (Koordinaten 9°54'27" S, 150°13'10" W), Long Islet (9°56'07" S, 150°12'44" W) sowie South Islet (10°00'00" S, 150°14'39" W). Obwohl das Atoll aus mehreren Inseln besteht, wird es oft auch als Caroline Island bezeichnet. Man rechnet das Atoll zur Gruppe der südlichen Line Islands. Aufgrund der Feierlichkeiten zum Millennium 2000 wurde das Atoll umbenannt und trägt nun offiziell den Namen Millennium Island (Millenniumsinsel). Es liegt 1.107 km südlich des Äquators, sowie 849 km nördlich und ein wenig westlich von Papeete, Tahiti. Von den Nachbarinseln Flint und Vostok im Westen ist es jeweils etwa 230 km entfernt. Weitere Namen der Vergangenheit waren Hirst Island, Clark Island und Independence Island. Das Caroline-Atoll ist ein leicht sichelförmiges Atoll mit einer Gesamtfläche von 24 km², das aus einem Korallenriff besteht, welches eine schmale Lagune umgibt. Zum Atoll gehören etwa 39 kleine Inseln (Motus) unterschiedlicher Größe, deren Landfläche zusammen 3,76 km² ergibt. 1965 wurden bei Niedrigwasser nur 15 separate, durch Wasserarme voneinander getrennte Inseln unterschieden, und anhand von kahlem, trockenen Korallenkalk darauf geschlossen, dass es noch früher 25 Inseln waren. Die Ausdehnung in nord-süd-Richtung beträgt 13 km, in ost-westlicher Richtung beträgt die Breite 2,5 km. Die Lagune misst 8,7 mal 1,2 km, mit einer Fläche von 6,3 km². Im Allgemeinen sind die Inseln nur 4,5 bis 6 Meter hoch; die höchste Erhebung liegt 6 Meter über dem Meeresspiegel. Ein Kanal trennt Long Islet im Vordergrund von Nake Islet im HintergrundDas Atoll wird im Norden und im Süden von etwas größeren Inseln begrenzt. Die längliche Insel im Norden trägt den Namen Nake Islet. Im Süden wird das Atoll begrenzt von South Islet. Weitere Inselchen beschließen das Atoll im Westen (Bird Islet), im Nordosten (Long Islet) und im Osten (Pi

Produktinformationen

Titel: Geographie (Kiribati)
Untertitel: Insel (Kiribati), Inselgruppe (Kiribati), Ort in Kiribati, Caroline-Atoll, Line Islands, Kiritimati, Butaritari, Banaba, Abemama, Kuria-Inseln, Phoenixinseln, Abaiang, South Tarawa, Arorae, Maiana, Malden, Beru, Flint
Editor:
EAN: 9781231757048
ISBN: 978-1-231-75704-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen