Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Kentucky)

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Mammoth-Cave-Nationalpark, Cumberland-Plateau, Daniel Boone National F... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Mammoth-Cave-Nationalpark, Cumberland-Plateau, Daniel Boone National Forest, Kentucky Bend, Abraham Lincoln Birthplace National Historical Park, Black Mountain, Cumberland Falls, Red River Gorge. Auszug: Als Cumberland-Plateau wird der südliche Teil des Appalachen-Plateau bezeichnet. Das Plateau umfasst weite Landstriche im Osten von Kentucky, im Westen von West Virginia, in Tennessee, im Norden von Alabama und im äußersten Nordwesten von Georgia. Gemeinsam mit dem nordöstlich sich anschließenden Allegheny-Plateau bildet das Cumberland-Plateau die zerklüftete Plateaulandschaft am westlichen Rand des Haupthöhenzuges der Appalachen. Die Unterscheidung von Cumberland-Plateau und Allegheny-Plateau hat eher historische als geologische Gründe, und zwischen beiden besteht keine strikte Grenze. Ihre Namen verdanken beide Plateaus ihren jeweils größten Flüssen, dem Cumberland River und dem Allegheny River. Lage des Cumberland-PlateauDas Cumberland-Plateau ist ein stark erodiertes Plateau mit einem topografischem Relief, das zum größten Teil auf einer Höhe von ca. 120 Metern liegt, und häufig vorkommenden Sandstein-Aufschlüssen und -Klippen. Das Plateau, das reich an Kohleflözen ist, war lange Zeit eine bedeutende Bergbauregion. Am Pottsville Escarpment, einem in Kentucky gelegenen Steilabbruch, der den Übergang vom Cumberland-Plateau zur Bluegrass-Region und zum Pennyroyal-Plateau bildet, befinden sich zahlreiche spektakuläre Klippen, Canyons, Felsdächer, Felsbögen und Wasserfälle. In Tennessee bildet das Highland Rim östlich des Nashville-Becken den westlichen Rand des Cumberland-Plateau. Seinen östlichen Rand markiert der Walden Ridge, der sich als Sand Mountain bis nach Alabama erstreckt. Getrennt wird das Cumberland-Plateau von beiden durch das Sequatchie Valley, das sich unter anderen Bezeichnungen ebenfalls bis nach Alabama fortsetzt. In Kentucky steigt das Plateau von Nordwesten nach Südosten an, wobei es im äußersten Westen eine Höhe von etwa 60 m erreicht und eine ähnliche Gestalt hat wie die Hügellandschaft der benachbarten Knobs-Region; weiter südöstlich, unterhalb des Black Mountain, erreicht das Plateau eine Höhe von mehr als 750 Metern. Das Cumberland-Plateau i

Produktinformationen

Titel: Geographie (Kentucky)
Untertitel: Denkmal im National Register of Historic Places (Kentucky), Fluss in Kentucky, National Historic Landmark (Kentucky), Ort in Kentucky, See in Kentucky, State Park in Kentucky, Mississippi River, Frankfort, Mammoth-Cave-Nationalpark
Editor:
EAN: 9781159010614
ISBN: 978-1-159-01061-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 59g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen