Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Iowa)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 61. Kapitel: Denkmal im National Register of Historic Places (Iowa), Fluss in Iowa, National Historic ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 64 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.50 CHF 22.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 61. Kapitel: Denkmal im National Register of Historic Places (Iowa), Fluss in Iowa, National Historic Landmark (Iowa), Ort in Iowa, See in Iowa, Mississippi River, Liste der Städte in Iowa, Effigy Mounds National Monument, Clinton, Council Bluffs, Fort Madison, Burlington, Liste der National Historic Landmarks in Iowa, Des Moines, Missouri River, Blue Earth River, Keokuk, Muscatine, Elkader, Platte River, One Hundred and Two River, Davenport, Harpers Ferry, Atlantic, Dubuque, Williams, Dexter, Little Sioux River, Waverly, Washington, English River, Cedar Rapids, Altoona, Des Moines River, Waterloo, DeWitt, Floyd River, Winterset, Grandview, Oakland, Ida Grove, Cambridge, Ireton, Indianola, Hancock, Amana Colonies, Buffalo, Red Oak, Marquette, Eddyville, Walcott, Fort Atkinson, Westphalia, Castalia, Sioux City, Iowa City, Boyer River, Pulaski, Hamburg, Ackworth, Ames, Eldora, Orange City, Iowa River, Maquoketa, Odebolt, Big Sioux River, Macedonia, Rembrandt, Guttenberg, Stacyville, Marshalltown, Quad Cities, Shenandoah, Lansing, Charles City, Holliwell Covered Bridge, Urbandale, Coteau des Prairies, Fort Dodge, Hawarden, Emmetsburg, Osage, Saint Ansgar, Melcher-Dallas, New Vienna, Chariton, Lake View, Rockdale, Clear Lake, Lamoni, Adel, Mitchell, Kalona, Arthur, Battle Creek, Clarence, Orchard, Holstein, Wall Lake, Durango, Ottumwa, Galva, Chain Lakes Bridge, Lynnville, Fertile, Rock Rapids, Bennett, Rock Falls, Nashua, Center Township, Belmond, Dougherty, Gibson, Five Island Lake, Doon. Auszug: Die folgende Liste zeigt alle Kommunen und Siedlungen in Iowa. Sie enthält sowohl Citys (die einzige Form von selbstverwalteten Kommunen in Iowa) als auch Census-designated places (CDP). Die obere Tabelle enthält die Siedlungen (ausnahmslos mit dem Status "City"), die bei der Volkszählung im Jahr 2010 mehr als 10.000 Einwohner hatten. Zum Vergleich sind auch die Daten der vorherigen Volkszählung im Jahr 2000 aufgeführt. Die Rangfolge entspricht den Zahlen von 2010. Des Moines Cedar Rapids Davenport Sioux City Waterloo Weitere Siedlungen (Citys und CDPs) in alphabetischer Reihenfolge: Effigy Mounds National Monument - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Effigy Mounds National Monument Flusstal im Schutzgebiet Zwei Mounds in Vogelform Vorkommen der Effigy Mounds im heutigen südlichen Wisconsin und benachbarten Staaten Das Gebiet liegt am Westufer des Mississippi Rivers in der Übergangszone zwischen den Prärien der Great Plains im Westen und der Mischwald-Zone im Umfeld der Großen Seen. Es war in der letzten Eiszeit (in Nordamerika Wisconsin glaciation genannt) eisfrei, das Steilufer des Flusses hat daher seine schroffen Formen erhalten und die Region wurde vergleichsweise früh besiedelt. Die Landschaft des eisfreien Driftless Areas ist geprägt durch Plateaus aus Kalkstein mit teils tief eingeschnittenen Flusstälern, an vielen Stellen treten Karsterscheinungen auf. Die Region war in prähistorischer Zeit überwiegend locker bewaldet, wobei der Baumbestand durch häufige kleine Brände offen gehalten wurde. Der Fels des Steilufers im heutigen Schutzgebiet weist eingelagerte Schichten von Feuerstein auf. Als Mounds werden alle künstlichen Hügel bezeichnet, die in den östlichen Vereinigten Staaten von prähistorischen Indianerkulturen errichtet wu...

Produktinformationen

Titel: Geographie (Iowa)
Untertitel: Denkmal im National Register of Historic Places (Iowa), Fluss in Iowa, National Historic Landmark (Iowa), Ort in Iowa, See in Iowa, Mississippi River, Liste der Städte in Iowa, Effigy Mounds National Monument, Clinton, Council Bluffs
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781231757017
ISBN: 978-1-231-75701-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Übrige Sachbücher & Sonstiges
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 141g
Größe: H246mm x B187mm x T10mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen