Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Darwins Erben

  • Kartonierter Einband
  • 262 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wohin man auch blickt, das Wirtschaftsleben wird immer wettbewerbsintensiver. Globalisierung, Deregulierung und die zunehmende Aus... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wohin man auch blickt, das Wirtschaftsleben wird immer wettbewerbsintensiver. Globalisierung, Deregulierung und die zunehmende Austauschbarkeit jedes Einzelnen fordern ihren Tribut. Der Kampf um die knappe Ressource Kaufkraft stimuliert viele Unternehmen, innovativ tätig zu werden. Die Kundenpräferenz, die der einen Innovation den Vorzug vor einer anderen gibt, schafft eine natürliche Auslese, die zum Darwin schen Survival of the Fittest führt. Jede Generation beginnt diesen Wettbewerbskreislauf von Neuem und auf einer höheren Kompetenzebene als die vorhergehende. Daher müssen erfolgreiche Unternehmen ihre Kompetenz immer weiterentwickeln oder sie bleiben auf der Strecke. Geoffrey A. Moore zeigt dem Leser in Darwins Erben , wie man die Evolution eines Unternehmens steuert. Anhand zahlreicher Beispiele beantwortet der Autor die Frage: Wie kann sich ein Unternehmen immer wieder neu erfinden und den sich ständig ändernden Marktbedingungen anpassen? Denn genau das ist es, was die natürliche Auslese von Firmen fordert. Sie zwingt ein Unternehmen, seinen Wettbewerbsvorteil ständig neu zu erfinden, manchmal in kleinen Schritten, manchmal in radikalen Umwälzungen.

Autorentext

Geoffrey A. Moore ist Direktor von TCG Advisors, einem Consulting-Unternehmen, das sich auf die Beratung global agierender Unternehmen spezialisiert hat. Der Autor mehrerer erfolgreicher Bücher lebt mit seiner Familie in San Mateo in Kalifornien.



Klappentext

Darwins Theorie "Survival of the fittest" gilt, betrachtet man die heutige Wirtschaftslage, mehr denn je auch für Unternehmen. Globalisierung, Deregulierung und die zunehmende Austauschbarkeit jedes Einzelnen fordern ihren Tribut. Nur wer erfolgreich in immer kürzeren Produktlebenszyklen wettbewerbsfähige Produkte auf den Märkten platziert und diese global gut vermarktet, kann... mehr Darwins Theorie "Survival of the fittest" gilt, betrachtet man die heutige Wirtschaftslage, mehr denn je auch für Unternehmen. Globalisierung, Deregulierung und die zunehmende Austauschbarkeit jedes Einzelnen fordern ihren Tribut. Nur wer erfolgreich in immer kürzeren Produktlebenszyklen wettbewerbsfähige Produkte auf den Märkten platziert und diese global gut vermarktet, kann sich langfristig behaupten. Innovationsfähig werden und bleiben, heißt jetzt die Devise um im täglichen Kampf um die knappe Ressource "Kaufkraft" nicht den Anschluss zu verpassen. Ein gelungenes Innovationsmanagement wird hier zu einem strategischen Erfolgsfaktor für Unternehmen. In seinem Buch "Darwins Erben" widmet sich Geoffrey Moore dem Thema Innovationsmanagement und beschreibt wie man dieses am effektivsten gestalten und umsetzen kann um sich immer wieder neue innovative Wettbewerbsvorteile zu sichern. Anhand von mehr als 100 Praxisbeispielen von namhaften Unternehmen, verdeutlicht Moore die unterschiedlichen Möglichkeiten Innovationen umzusetzen und fasst die wichtigsten Ergebnisse übersichtlich zusammen.

Produktinformationen

Titel: Darwins Erben
Untertitel: Warum Unternehmen nur durch Innovationen langfristig am Markt überleben
Autor:
EAN: 9783898798037
ISBN: 978-3-89879-803-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: FinanzBuch
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 262
Gewicht: 403g
Größe: H228mm x B147mm x T19mm
Jahr: 2007
Auflage: 2. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen