Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gentechnik

  • Kartonierter Einband
  • 118 Seiten
Die Möglichkeit, Pflanzen und Tiere durch Gentechnik tiefgreifend zu verändern, hat die Frage nach ihrem moralischen Status neu un... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Möglichkeit, Pflanzen und Tiere durch Gentechnik tiefgreifend zu verändern, hat die Frage nach ihrem moralischen Status neu und anders gestellt. Dieses Buch trägt Antworten zusammen, die im Rahmen des Projekts "Würde in der Gentechnologie" entstanden sind: Sie beinhalten neue Konzepte vom sittlichen Eigenrecht der Naturdinge und neue Akzente ethischer Schlüsselbegriffe wie Würde, Natur, Wert. Aber auch die Implikationen solcher Konzepte werden diskutiert: Welche Grenzen soll sich menschliches Handeln an Tieren setzen, wenn tierische Wesen als Mitgeschöpfe ernst genommen werden? Wie reagiert die Ethik auf den gegenwärtigen naturwissenschaftlichen Kenntnisstand über Pflanzen? Dies wird immerzu begleitet von der Reflexion auf den Menschen, der sich in großer Verantwortung dem nicht-menschlichen Leben gegenüber weiß, will er sein Eigenes, das Humane, bewahren und verwirklichen.

Autorentext
Peter Kunzmann, geboren 1966, studierte Theologie und Philosophie und lehrt als Professor am Ethikzentrum der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.

Produktinformationen

Titel: Gentechnik
Untertitel: Pflanzen, Tiere und das Humane
Editor:
EAN: 9783826047596
ISBN: 978-3-8260-4759-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 118
Gewicht: 220g
Größe: H236mm x B156mm x T14mm
Jahr: 2011
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen